A-Junioren

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 26.05.2018 in Hirschhausen
JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh. - JSG N/D  5:1
JSG D/N: Johannes Graulich (Tor), Rene Trür, Max Schmidt, Till Kohlhauer, Deniz Arslan, Filip Burda, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Tim Graulich, Luca Bursky
Tor: Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 17.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Goldener Grund  3:3
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Max Schmidt, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Jan Schlicht, Marvin Hildmann, Luca Bursky
Tore: Granit Januzaj, Felix Schaust

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 09.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter  7:2
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Max Schmidt, Granit Januzaj, Luca Bursky, Jan Schlicht, Anton Wolf, Manuel Seidl, Mehmet Özcelik
Tore: Jeremy Fahrney (3), Granit Januzaj (2), Max Schmidt, Felix Schaust

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 28.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Merenberg/Obertiefenbach   1:3 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Max Schmidt, Johannes Graulich, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Manuel Seidl, Luca Bursky, Jan Schlicht, Filip Burda, Ali Kükücer, Julius Kremer
Tore: Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 21.04.2018 in Merenberg
JSG Merenberg/Obertiefenbach - JSG N/D   0:9 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Luca Bursky, Jan Schlicht, Filip Burda, Manuel Seidl, Tim Graulich
Tore: Granit Januzaj (5), Rene Trür (2), Marvin Hildmann (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 07.04.2018 in Lindenholzhausen
JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter - JSG N/D  5:2
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Till Kohlhauer, Anton Wolf, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Maximilian Müller, Luca Bursky, Jan Schlicht, David Engelhart, Haris Taric
Tore: Maximilian Müller und ein Eigentor der Gastgeber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 24.03.2018  in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh.  5:2
Unsere Mannschaft fand in der ersten Halbzeit nicht so recht in die Partie. Einziger Lichtblick der Treffer von Marvin Hildmann nach Flanke von Granit Januzaj zur 1:0-Führung. Die Gäste hatten mehr Spielanteile und kamen zum verdienten Ausgleich. Nach dem Wechsel stellte die Heimelf von 4-4-2 auf 4-2-3-1 um und bekam so die Partie in den Griff. Die Offensivreihe lief jetzt die gegnerische Abwehr aktiv an, was zu Fehlern im Spielaufbau führte. Nach dem 2:1 durch Johannes Graulich nutzten Granit Januzaj, Jeremy Fahrney und Marvin Hildmann die Fehler der Gäste zu einer 5:1-Führung. Kurz vor Schluss  gelang den Gästen noch das 2:5.
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Jan Schlicht, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Luca Bursky, Manuel Seidl, Anton Wolf
Tore: Marvin Hildmann (2), Johannes Graulich, Granit Januzaj, Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse am 10.03.2018 in Haintchen
JSG Goldener Grund - JSG N/D 1:0
Die JSG ND war mit gerade einmal neun Spielern nach Haintchen angereist. Doch die durch divers absagen dezimierte Truppe zeigte eine überdurchschnittliche Leistung und hätte mindestens einen Punkt verdient gehabt. In dem 4-4-0-System verschoben die beiden Viererketten so diszipliniert und geschickt, dass die Gastgeber nur sehr selten gefährlich in den Strafraum eindringen konnten. Auf der Gegenseite setzte die JSGND immer wieder Nadelstiche. Jeremy Fahrney und Granit Januzaj scheiterten jeweils aus spitzem Winkel am starken Torhüter. Bezeichnend, dass die Führung nur aus einem Standard heraus resultieren konnte. Im Anschluss an eine Ecke gelang den Gastgebern der schmeichelhafte 1:0-Pausenstand. Im zweiten Abschnitt das gleiche Bild. Die Heimelf ließ die Chance auf das 2:0 aus. Die besseren Möglichkeiten hatte aber unser Mannschaft. Ein Heber von Granit Januzaj über den Torhüter verfehlte das Gehäuse um Haaresbreite. Kurz darauf scheiterte Anton Wolf am Torhüter. Kurz vor Schluss traf Marvin Hildmann nur den Innenpfosten. Am Ende ärgerten sich die neun Akteure mehr über die unglückliche Niederlage als über die vielen Absagen ihrer Kollegen.
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Anton Wolf, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Luca Bursky

 

Endrunde Futsal-Kreismeisterschaft am 27.01.2018, Sporthalle Obertiefenbach
JSG N/D – JFV Dietkirchen/Offheim 1:4 – Tor: Granit Januzaj
JSG N/D – JSG Brechen/Weyer 1:6 – Tor: Granit Januzaj
JSG N/D – FC Waldbrunn 0:4
JSG N/D – JSG Oberlahn 1:2 – Tor: Felix Schaust
JSG N/D – JSG Hünfelden 1:3 – Tor: Jeremy Fahrney
JSG D/N:
Marcel Steinsulz (Tor), René Trür, Johannes Graulich, Filip Burda, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzay

Endstand

  1. JFV Dietkirchen/Offheim
  2. JSG Hünfelden
  3. FC Waldbrunn
  4. JSG Brechen/Weyer
  5. JSG Oberlahn
  6. JSG Niedertiefenbach/Dehrn

 

Qualispieltag Futsal-Kreismeisterschaft am 20.01.2018, Sporthalle Frickhofen
JSG N/D – JSG Hünfelden 0:3
JSG N/D – JSG Hirschh./Bermb./Dromm. 1:1 - Tor: Jan Schlicht
JSG N/D – JSG Merenb./Obert. 4:1 - Tore: Marvin Hildmann (4)
JSG D/N:
Marcel Steinsulz (Tor), René Trür, Luca Bursky, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Manuel Seidl, Marvin Hildmann, Jan Schlicht

Weitere Ergebnisse:

JSG Hünfelden – JSG Merenb./Obert. 4:0
JSG Hünfelden – JSG Hirschh./Bermb./Dromm. 9:1
JSG Merenb./Obert - JSG Hirschh./Bermb./Dromm. 0:1

Endstand (JSG Hünfelden und JSG N/D für die Finalrunde qualifiziert)

  1. JSG Hünfelden
  2. JSG N/D
  3. JSG Hirschh./Bermb./Dromm.
  4. JSG Merenb./Obert.

 

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 06.12.2017 in Bad Camberg
JSG Goldener Grund - JSG N/D 4:2
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Deniz Arslan, Henry Schulz, Jeremy Fahrney, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Luca Bursky, Ali Kükücer, Filip Burda, Felix Schaust
Tore: Granit Januzaj, Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 01.12.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JFV Dietkirchen/Offheim II 0:4
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Jan Schlicht, Mehmet Özcelik, Luca Bursky

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 25.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Brechen/Weyer 1:3
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Jeremy Fahrney, Henry Schulz, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Luca Bursky, Jan Schlicht, Maximilian Müller, Tim Graulich, Manuel Seidl
Tor: Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 18.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P  5:1
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Manuel Seidl, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Jan Schlicht, Anton Wolf, Felix Schaust, Luca Bursky, Lukas Schmidt
Tore: Anton Wolf (2), Granit Januzaj, Manuel Seidl, Emre Öcal

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 11.11.2017 in Weilmünster
JSG Hintertaunus - JSG N/D 4:1
JSG D/N:
Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Deniz Arslan, Lukas Schmidt, Till Kohlhauer, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Anton Wolf, Granit Januzaj, Jan Schlicht, Emre Öcal, Max Schmidt, Alexander Egenolf
Tor: Granit Januzaj

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 03.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh.   3:0 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Anton Wolf, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Jan Schlicht, Emre Öcal, Manuel Seidl, Luca Bursky
Tore: Granit Januzaj (2), Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 14.10.2017 in Odersbach
JSG Oberlahn - JSG N/D   8:1 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Max Schmidt, Till Kohlhauer, Anton Wolf, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Luca Bursky, Jan Schlicht, Filip Burda, Tim Graulich
Tor: Marvin Hildmann

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 30.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Bisk./Löhnb./N-O-hausen   2:4 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Max Schmidt, Deniz Arslan, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Anton Wolf, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Jan Schlicht, Till Kohlhauer, Mehmet Özcelik, Luca Bursky
Tore: Jeremy Fahrney, Granit Januzaj

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 27.09.2017
SV Elz - JSG N/D   3:2 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Johannes Graulich, Max Schmidt, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Anton Wolf, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Mehmet Özcelik, Manuel Seidl, Marcel Steinsulz, Henry Schulz, Alexander Egenolf
Tore: Anton Wolf, Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 23.09.2017
TuS Lindenholzhausen - JSG N/D   2:4 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Johannes Graulich, Max Schmidt, Deniz Arslan, Till Kohlhauer, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Jan Schlicht, Emre Öcal, Henry Schulz
Tore: Granit Januzaj (3), Jeremy Fahrney

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 16.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Lahntal   4:2 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Max Schmidt, Emre Öcal, Till Kohlhauer, Deniz Arslan, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Granit Januzaj, Henry Schulz, Luca Bursky, Marvin Hildmann, Ali Kükücer, Maximilian Müller
Tore: Granit Januzaj (2), Jeremy Fahrney, Felix Schaust

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 08.09.2017
SV Elz - JSG N/D   Abbruch wegen Flutlichtausfall beim Stande von 2:0
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Max Schmidt, David Engelhart, Till Kohlhauer, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Jan Schlicht, Mehmet Özcelik, Johannes Graulich, Filip Burda, Luca Bursky

 

Kreispokalspiel (Viertelfinale) am 02.09.2017 in Weyer
JSG Brechen/Weyer - JSG N/D   5:2 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Emre Öcal, Till Kohlhauer, Deniz Arslan, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, David Engelhart, Jan Schlicht, Ali Kükücer, Tim Graulich
Tore: Granit Januzaj, Ali Kükücer

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 30.08.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Merenberg/Obertiefenbach   5:5 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Johannes Graulich, Till Kohlhauer, Deniz Arslan, Jeremy Fahrney, Felix Schaust, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Jan Schlicht, David Engelhart, Max Schmidt, Mehmet Özcelik
Tore: Granit Januzaj (3), Marvin Hildmann (2)

 

Kreispokalspiel am 24.08.2017
TuS Lindenholzhausen - JSG N/D   2:5 n. V
Durch einen 5:2 Sieg nach Verlängerung in ihrem ersten Pflichtspiel ziehen die A-Junioren der JSG Niedertiefenbach/Dehrn in die zweite Pokalrunde ein. Dabei sah es lange nach einem souveränen Sieg gegen den TuS Lindenholzhausen aus, letztendlich musste aber doch eine Verlängerung die Entscheidung herbeiführen. In der 1.Hälfte hatte die JSG um Kapitän Julian Kraus das Spiel jederzeit im Griff. Durch frühes Pressing und entschlossen geführte Zweikämpfe setzte man den Gegner stetig unter Druck und ließ kaum nennenswerte Szenen des Gegners zu. Neben den beiden Treffern durch G. Januzaj und J. Fahrney hatte man weitere gute Chancen für eine höhere Pausenführung. Nach der Pause konnte die JSG zunächst nicht an das druckvolle Spiel der ersten Hälfte anknüpfen. Die Ordnung ging zunehmend verloren und die Chancen des Gegners häuften sich. Durch einen Doppelschlag innerhalb von 2 Minuten war die Führung dahin. Weitere Tore wollten nicht mehr fallen und so ging es beim Stand von 2:2 in die Verlängerung. Diese wurde wieder zu einer klaren Angelegenheit zu Gunsten der JSG. Zwei sehenswerte Treffer von M. Hildmann sorgten für die Vorentscheidung. Nach einem schönen Konter erzielte M. Seidl noch den 5:2 Endstand. 
JSG D/N: Marcel Steinsulz (Tor), Rene Trür, Till Kohlhauer, Johannes Graulich, Julian Kraus, Emre Öcal, Jeremy Fahrney, Deniz Arslan, Marvin Hildmann, Granit Januzaj, Manuel Seidl, Luca Bursky, Max Schmidt, Mehmet Özcelik, Jan Schlicht
Tore: Marvin Hildmann (2), Granit Januzaj, Jeremy Fahrney, Manuel Seidl

 

B-Junioren 

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 08.06.2018 in Laubuseschbach
JSG Hintertaunus I - JSG N/D  4:1
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Max Stippler, Bastian Eller, Marvin Hildmann, Jannik Friedrich, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Tim Graulich, Filip Burda, Till Kohlhauer, Johannes Koch, Tobias Schäfer, Ali Kükücer
Tore: Johannes Koch

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 01.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter I  1:1
JSG D/N: Filip Burda (Tor), Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Till Kohlhauer, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Tim Graulich, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Max Stippler, Finn-Louis Weselmann, Ali Kükücer
Tor: Maximilian Müller

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 29.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Hünfelden  0:5
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Ali Kükücer, Jannik Friedrich, Tim Graulich, Max Stippler, Filip Burda, Jacob Wahl

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 18.05.2018 in Weilburg
JSG Oberlahn - JSG N/D  4:2
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Julius Kremer, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Ali Kükücer, Jacob Wahl, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Bastian Eller, Filip Burda
Tore: Haris Taric, Jannik Friedrich

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 15.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Runkel/Steeden  2:3
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Till Kohlhauer, Mirco Löw, Leon Stoll, Ali Kükücer, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Moritz Nickel, Finn-Louis Weselmann, Tobias Schäfer
Tore: Jannik Friedrich, Maximilian Müller

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 09.05.2018 in Oberbrechen
JSG Brechen/Weyer I - JSG N/D  5:1
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Ali Kükücer, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Filip Burda, Tobias Schäfer, Johannes Koch
Tor: Haris Taric

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 07.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - SG Waldbrunn-Heidenhäuschen I 3:2
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Ali Kükücer, Julius Kremer, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Till Kohlhauer, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Tim Graulich, Noah Bursky, Moritz Nickel
Tore: Haris Taric, Jannik Friedrich, Maximilian Müller

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 31.12.2018
JSG N/D - JSG Dornburg  kampflos f. D/N 

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 20.04.2018
VfR Limburg 07 II - JSG N/D   2:2 
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Bastian Eller, Max Stippler, Maximilian Müller, Ali Kükücer, Mirco Löw, Leon Stoll, Tim Graulich, Jacob Wahl, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Julius Kremer, Haris Taric
Tore: Maximilian Müller, Jannik Friedrich

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 13.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Hintertaunus I  2:4
JSG D/N: Jarvis Höhler (Tor), Bastian Eller, Max Stippler, Maximilian Müller, Ali Kükücer, Julius Kremer, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Tim Graulich, Filip Burda, Jacob Wahl, Johannes Koch
Tore: Mirco Löw, Maximilian Müller

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 23.03.2018 in Lindenholzhausen
JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter I - JSG N/D  0:0
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Max Stippler, Ali Kükücer, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Haris Taric, Filip Burda, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Moritz Nickel, Jacob Wahl

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 16.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh.  8:0
JSG D/N: Filip Burda (Tor), Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Tim Graulich, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Johannes Koch, Max Stippler, Finn-Louis Weselmann, Haris Taric
Tore: Noah Bursky (2), Jannik Friedrich, Bastian Eller, Maximilian Müller, Julius Kremer, Finn-Louis Weselmann, Leon Stoll

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 13.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Oberlahn 0:6
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Leon Stoll, Ali Kükücer, Tim Graulich, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Johannes Koch, Noah Bursky, Mirco Löw, Tobias Schäfer

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 09.03.2018 in Kirberg
JSG Hünfelden - JSG N/D  7:0
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Max Stippler, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Ali Kükücer, Tim Graulich, Moritz Nickel, Jannik Friedrich, Johannes Koch, Maximilian Müller, Leon Stoll, Jacob Wahl

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 02.12.2017 in Runkel
JSG Runkel/Steeden - JSG N/D  5:5
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Tim Graulich, Finn-Louis Weselmann, Ali Kükücer, Jannik Friedrich, Max Stippler, Filip Burda, Moritz Nickel, Johannes Koch
Tore: Jannik Friedrich (4), Johannes Koch

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 24.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Brechen/Weyer I  2:4
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Ali Kükücer, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Tim Graulich, Finn-Louis Weselmann, Jannik Friedrich, Filip Burda, Moritz Nickel
Tore: Noah Bursky, Leon Stoll

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 18.11.2017 in Hausen
SG Waldbrunn-Heidenhäuschen I - JSG N/D  7:0
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Mirco Löw, Leon Stoll, Tim Graulich, Finn-Louis Weselmann, Jannik Friedrich, Johannes Koch, Noah Bursky, Filip Burda, Tobias Schäfer

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 10.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Löhnberg/N/O-hausen/Biskirchen 4:1
JSG D/N:
Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Max Stippler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Till Kohlhauer, Filip Burda, Finn-Louis Weselmann, Moritz Nickel, Jannik Friedrich, Johannes Koch
Tore: Noah Bursky (2), Maximilian Müller, Jannik Friedrich

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 07.11.2017 in Dorchheim
JSG Dornburg - JSG N/D 1:6
JSG D/N:
Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Max Stippler, Maximilian Müller, Leon Stoll, Ali Kükücer, Tim Graulich, Finn-Louis Weselmann, Filip Burda, Jannik Friedrich, Johannes Koch, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Moritz Nickel
Tore: Leon Stoll (2), Max Stippler, Jannik Friedrich, Mirco Löw, Maximilian Müller

 

Meisterschaftsspiel Kreisliga am 27.10.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - VfR Limburg 07 II   3:6 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Filip Burda, Leon Stoll, Tim Graulich, Jacob Wahl, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Finn-Louis Weselmann, Jarvis Höhler, Ali Kükücer
Tore: Maximilian Müller, Bastian Eller, Filip Burda

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali am 07.10.2017
SV Elz - JSG N/D   1:7 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Max Stippler, Maximilian Müller, Bastian Eller, Till Kohlhauer, Mirco Löw, Leon Stoll, Tim Graulich, Johannes Koch, Jannik Friedrich, Marvin Hildmann, Noah Bursky, Filip Burda, Tobias Schäfer
Tore: Maximilian Müller (4), Jannik Friedrich (2), Marvin Hildmann

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali am 28.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Brechen/Weyer II   2:4 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Till Kohlhauer, Maximilian Müller, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Johannes Koch, Filip Burda, Finn-Louis Weselmann, Moritz Nickel
Tore: Maximilian Müller, Bastian Eller

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali am 14.09.2017
VfR Limburg 07 II - JSG N/D   2:2 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Max Stippler, Bastian Eller, Julius Kremer, Mirco Löw, Ali Kükücer, Tim Graulich, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Maximilian Müller, Leon Stoll, Johannes Koch, Tobias Schäfer
Tore: Ali Kükücer, Jacob Wahl

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali am 08.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Runkel/Steeden   2:4 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Bastian Eller, Julius Kremer, Noah Bursky, Leon Stoll, Ali Kükücer, Tim Graulich, Tobias Schäfer, Jannik Friedrich, Maximilian Müller, Max Stippler, Moritz Nickel, Mirco Löw, Johannes Koch
Tore: Ali Kükücer, Jannik Friedrich

 

Kreispokalspiel am 01.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Oberlahn   0:4 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Max Stippler, Bastian Eller, Noah Bursky, Mirco Löw, Leon Stoll, Ali Kükücer, Tim Graulich, Jacob Wahl, Jannik Friedrich, Moritz Nickel, Julius Kremer, Tobias Schäfer, Maximilian Müller

 

Freundschaftsspiel am 12.08.2017 in Oberselters
JSG Selters/Erbach - JSG N/D   8:0 
JSG D/N: Niko Blazevic (Tor), Jarvis Höhler, Max Stippler, Johannes Koch, Bastian Eller, Ali Kükücer, Tim Graulich, Finn-Louis Weselmann, Jacob Wahl, Maximilian Nickel, Jannik Friedrich, Julius Kremer, Moritz Nickel, Mirco Löw, Leon Stoll

C-Junioren

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 09.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P  0:6
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Bastian Eller, Henning Heun, Pascal Steinsulz, Torben Obladen, Elias Sterebogen, Metteo Geis, Jacob Wahl, Tizian Roth, Michel Nickel, Lucas Seck, Cedric Noll

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 06.06.2018 in Dehrn
JSG N/D - JSG Lahntal  1:3
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Louis Eaton, Henning Heun, Metteo Geis, Marc Eaton, Elias Sterebogen, Johann Linn, Lucas Schnurre, Tizian Roth, Michel Nickel, Lucas Seck, Cedric Noll
Tor: Tizian Roth

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 26.05.2018 in Waldernbach
JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P - JSG N/D  3:3
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Simon Förger, Henning Heun, Bastian Eller, Torben Obladen, Elias Sterebogen, Matteo Geis, Lucas Schnurre, Tizian Roth, Michel Nickel, Lucas Seck
Tore: Simon Förger, Lucas Schnurre, Tizian Roth

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 22.05.2018 in Hirschhausen
JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh. - JSG N/D  2:3
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Marc Eaton, Henning Heun, Louis Eaton, Elias Sterebogen, Lukas Leber, Lucas Schnurre, Tizian Roth, Michel Nickel, Pascal Steinsulz, Johann Linn, Torben Obladen, Lucas Seck
Tore: Henning Heun (2), Tizian Roth

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 08.05.2018 in Schupbach
JSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen - JSG N/D  8:1
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Joshua Rashid, Henning Heun, Louis Eaton, Pascal Steinsulz, Elias Sterebogen, Lukas Leber, Simon Förger, Tizian Roth, Marc Eaton, Michel Nickel, Torben Obladen, Cedric Noll
Tor: Simon Förger

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 21.04.2018 in Dehrn
JSG N/D - JFV Dietkirchen/Offheim II   0:8 
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Vincenz Schmidt, Louis Reichel, Bastian Burggraf, Henning Heun, Louis Eaton, Pascal Steinsulz, Elias Sterebogen, Simon Förger, Tizian Roth, Lukas Leber, Lucas Schnurre, Michel Nickel, Torben Obladen, Lucas Seck

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 14.04.2018 in Lindenholzhausen
JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter II - JSG N/D  3:1
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Luis Eaton, Henning Heun, Marc Eaton, Pascal Steinsulz, Elias Sterebogen, Lukas Leber, Simon Förger, Tizian Roth, Lucas Schnurre, Cedric Noll, Torben Obladen, Lucas Seck
Tor: Simon Förger

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 11.04.2018 in Dehrn
JSG N/D - JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh.  4:4
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Louis Reichel, Vincenz Schmidt, Joshua Rashid, Henning Heun, Luis Eaton, Pascal Steinsulz, Elias Sterebogen, Lukas Leber, Simon Förger, Tizian Roth, Marc Eaton, Lucas Seck, Bastian Burggraf, Michel Nickel
Tore: Lukas Leber (2), Simon Förger, Vincenz Schmidt

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 24.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - VfR Limburg 07 II  2:11
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Louis Reichel, Cedric Noll, Simon Weimer I, Henning Heun, Luis Eaton, Marc Eaton, Pascal Steinsulz, Lucas Schnurre, Joshua Rashid, Tizian Roth, David Weimer, Torben Obladen
Tore: Pascal Steinsulz, Lucas Schnurre

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 10.03.2018 in Arfurt
JSG Lahntal - JSG N/D 5:2
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Vincenz Schmidt, Louis Reichel, Joshua Rashid, Henning Heun, Elias Sterebogen, Simon Weimer I, Pascal Steinsulz, Lucas Schnurre, David Weimer, Tizian Roth, Cedric Noll, Jonas Heun, Ian Litzinger, Lucas Seck
Tore: Pascal Steinsulz, Vincenz Schmidt

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 18.11.2017 in Offheim
JFV Dietkirchen/Offheim II - JSG N/D  8:0
JSG D/N: Lucas Schnurre (Tor), Vincenz Schmidt, Cedric Noll, Bastian Burggraf, Henning Heun, Marc Eaton, Luis Eaton, Pascal Steinsulz, Simon Förger, Joshua Rashid, Tizian Roth, Mohammad Al Kour, Torben Obladen, Michel Nickel

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 11.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter II 4:3
JSG D/N:
Lucas Schnurre (Tor), Vincenz Schmidt, Cedric Noll, (k. A.), Henning Heun, Luis Eaton, Pascal Steinsulz, Marc Eaton, Lukas Leber, Naser Al Kour, Tizian Roth, Michel Nickel, Mohammad Al Kour, Lucas Seck
Tore: Lukas Leber (2), Luis Eaton, Naser Al Kour, Tizian Roth

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 04.11.2017
VfR Limburg 07 II - JSG N/D   1:2 
JSG D/N: Lucas Schnurre (Tor), Vincenz Schmidt, Cedric Noll, Simon Förger, Henning Heun, Luis Eaton, Marc Eaton, Bastian Burggraf, Lukas Leber, Joshua Rashid, Tizian Roth, (k. A.), Pascal Steinsulz, Torben Oblade, Michel Nickel
Tore: Simon Förger, Lukas Leber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 28.10.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen   0:3 
JSG D/N: Lucas Schnurre (Tor), Vincenz Schmidt, (k. A.), Lucas Seck, Henning Heun, Luis Eaton, Marc Eaton, Bastian Burggraf, Lukas Leber, Joshua Rashid, Tizian Roth, Pascal Steinsulz, Naser Al Kour, Mohammad Al Kour

 

Kreispokalspiel am 25.10.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - SG Waldbrunn-Heidenhäuschen   0:14 
JSG D/N: Lucas Schnurre (Tor), Vincenz Schmidt, (k. A.), Bastian Burggraf, Henning Heun, Ole Böcher, Pascal Steinsulz, Johann Linn, Lukas Leber, Joshua Rashid, Tizian Roth, Cedric Noll, Mohammad Al Kour, Naser Al Kour, Lucas Seck

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 1 am 16.09.2017 in Oberbrechen
JSG Brechen/Weyer II - JSG N/D   1:4 
JSG D/N: Lucas Schnurre (Tor), Vincenz Schmidt, Michel Nickel, Bastian Burggraf, Henning Heun, Luis Eaton, Marc Eaton, Johann Linn, Naser Al Kour, Lukas Leber, Tizian Roth, Cedric Noll, Mohammad Al Kour, Joshua Rashid
Tore: Lukas Leber (3), Joshua Rashid

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 1 am 07.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter II   2:5 
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Vincenz Schmidt, (k. A.), Bastian Burggraf, Henning Heun, Luis Eaton, Marc Eaton, Johann Linn, Lucas Schnurre, Lukas Leber, Tizian Roth, Mohammad Al Kour, Naser Al Kour, Michel Nickel
Tore: Luis Eaton, Naser Al Kour

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 1 am 26.08.2017 in Dehrn
JSG N/D - JSG Hünfelden II   3:1 
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Vincenz Schmidt, Cedric Noll, Simon Förger, Henning Heun, Luis Eaton, Pascal Steinsulz, Johann Linn, Lucas Schnurre, Lukas Leber, Tizian Roth, Lucas Seck, Marc Eaton, (k. A.), Michel Nickel
Tore: Lukas Leber (2), Lucas Schnurre

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 1 am 19.08.2017 in Erbach
JSG Selters/Erbach II - JSG N/D   1:4 
JSG D/N: Ole Böcher (Tor), Johann Linn, Lucas Seck, Simon Förger, Henning Heun, Luis Eaton, Pascal Steinsulz, Vincenz Schmidt, Lucas Schnurre, (k. A.), Bastian Burggraf, Ömer Arslan, Marc Eaton
Tore: Pascal Steinsulz (3), Lucas Schnurre

 

(k. A.) = Die Erziehenungsberechtigten möchten den Namen Ihres Kindes nicht veröffentlicht haben

 

D-Junioren

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 19.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Hintertaunus I  1:1
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Ian Litzinger, Robin Schulz, Noah Heep, Jonas Heun, David Weimer, Felix Burda, Ryan Kollang, Simon Weimer I, Leona Kraus, Simon Wahl, Marlon Heibel, Finn Leon Leber
Tor: Felix Burda

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 11.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Eisenbach/Münster/Haintchen   3:1
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Jonas Heun, Robin Schulz, Simon Wahl, Noah Heep, Felix Burda, Finn Leon Leber, Ian Litzinger, Ryan Kollang, David Weimer, Simon Weimer I, Erik Knögel, Elia Espathi
Tore: David Weimer, Simon Weimer I und ein Eigentor der Gäste

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 09.06.2018 in Dehrn
JSG N/D II - FSG Dauborn/Neesbach  7:1
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Matteo Franco, Ian Litzinger, Lukas Pitkowski, Laurin Koch, Lukas Kohl, Hamza Can, Simon Weimer I, David Weimer
Tore: Matteo Franco (2), Marlon Kraus (2), Simon Weimer I, Ian Litzinger, Lukas Pitkowski

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 05.06.2018 in Laubuseschbach
JSG Hintertaunus I - JSG N/D I  1:1
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Jonas Heun, Robin Schulz, Simon Wahl, Noah Heep, Felix Burda, Finn Leon Leber, Simon Weimer I, Ryan Kollang, David Weimer, Marlon Heibel
Tor: Simon Wahl

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 02.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II  6:2
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Ian Litzinger, Vincenz Schmidt, Jonas Heun, Simon Wahl, Felix Burda, Elia Espathi, Finn Leon Leber, Ryan Kollang, Lukas Pitkowski, Erik Knögel
Tore: Simon Wahl (4), Jonas Heun, Lukas Pitkowski

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 01.06.2018 in Drommershausen
JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh. - JSG N/D III  4:4
JSG D/N: Leon Seiwert (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Hamza Can, Finn Leon Leber, Jacob Badmann, Anton Gekkel, Simjon Kreft, Ismail Aoulad Haddou
Tore:Jacob Badmann (2), Anton Gekkel, Finn Leon Leber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 29.05.2018 in Oberweyer
JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer I - JSG N/D II  0:2
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Simon Weimer I, David Weimer, Matteo Franco, Lukas Pitkowski, Ian Litzinger, Laurin Koch, Luis Kremer, Marlon Kraus
Tore: Simon Weimer I, David Weimer

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 28.05.2018 in Dehrn
JSG N/D III - JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh.  5:7
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Elisha Eribo, Robin Schulz, Finn Leon Leber, Simon Schartel, Lukas Pitkowski, Elia Espathi, Tim Ole Mikelat, Luis Kremer
Tore: Robin Schulz (3), Lukas Pitkowski, Elisha Eribo

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 26.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Hünfelden II  5:1
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Noah Heep, Robin Schulz, Ian Litzinger, Felix Burda, Simon Wahl, Jonas Heun, Ryan Kollang, Marlon Heibel, Finn Leon Leber, Erik Knögel, Elia Espathi
Tore: Robin Schulz (3), Simon Wahl (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 25.05.2018 in Waldhausen
JSG Oberlahn II - JSG N/D II  0:1
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Daniel Zimmermann, Hamza Can, Luis Kremer, Simon Weimer I, Marlon Kraus, David Weimer, Matteo Franco, Lukas Pitkowski, Lukas Kohl, Ian Litzinger, Erik Knögel
Tor: David Weimer

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 24.05.2018 in Dehrn
JSG N/D III - JSG Goldener Grund  6:6
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Elisha Eribo, Robin Schulz, Ismail Aoulad Haddou, Tim Ole Mikelat, Ian Litzinger, Simon Schartel, Hamza Can, Philipp Schlitt
Tore: Robin Schulz (5), Ian Litzinger

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 23.05.2018
TuS Staffel - JSG N/D I  0:4
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Robin Schulz, David Weimer, Jonas Heun, Vincenz Schmidt, Ian Litzinger, Simon Wahl, Felix Burda, Ryan Kollang, Simon Weimer I, Marlon Heibel
Tore: David Weimer, Simon Weimer I, Simon Wahl und ein Eigentor der Gastgeber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 15.05.2018 in Ernsthausen
SG Weiltal - JSG N/D II 0:4
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, David Weimer, Matteo Franco, Lukas Pitkowski, Laurin Koch, Ian Litzinger, Lukas Kohl, Hamza Can
Tore: Lukas Pitkowski (3), David Weimer

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 12.05.2018 in Dehrn
JSG N/D II - VfR Limburg 07 II  0:2
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Simon Weimer I, Marlon Kraus, David Weimer, Matteo Franco, Lukas Pitkowski, Laurin Koch, Luis Kremer, Lukas Kohl

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 11.05.2018 in Niederhadamar
SV RW Hadamar I - JSG N/D I  1:2
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Robin Schulz, Noah Heep, Jonas Heun, Vincenz Schmidt, Finn Leon Leber, Simon Wahl, Felix Burda, Ryan Kollang, Elia Espathi, Tizian Roth, Lukas Pitkowski
Tore: Robin Schulz (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 07.05.2018 in Weyer
JSG Brechen/Weyer III - JSG N/D II  2:6
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, Marlon Kraus, Matteo Franco, David Weimer, Lukas Pitkowski, Ian Litzinger, Lukas Kohl
Tore: Ian Litzinger (3), Simon Weimer I, David Weimer, Marlon Kraus

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 05.05.2018 in Mensfelden
JSG Hünfelden II - JSG N/D I   0:2 
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Jonas Heun, Robin Schulz, Finn Leon Leber, Felix Burda, Marlon Heibel, Noah Heep, Simon Wahl, Ryan Kollang
Tore: Simon Wahl (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 04.05.2018 in Villmar
JSG Lahntal - JSG N/D II   1:2 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, Marlon Kraus, Matteo Franco, David Weimer, Lukas Pitkowski, Ian Litzinger, Lukas Kohl
Tore: Simon Weimer I, Lukas Pitkowski

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 03.05.2018 in Dehrn
JSG N/D III - SV Elz   9:1 
JSG D/N: Ismail Aoulad Haddou (Tor), David Graulich, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Robin Schulz, Finn Leon Leber, Jacob Badmann, Simon Schartel, Philipp Schlitt, Hamza Can
Tore: Robin Schulz (3), Jacob Badmann (3), Finn Leon Leber (2), Tim Ole Mikelat

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 28.04.2018 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Brechen/Weyer III   4:0 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Ian Litzinger, Luis Kremer, Simon Weimer I, Matteo Franco, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, David Weimer, Laurin Koch, Hamza Can, Lukas Kohl
Tore: Matteo Franco, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, David Weimer

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 26.04.2018 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer I   5:2 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, Matteo Franco, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, David Weimer, Laurin Koch, Hamza Can, Lukas Kohl
Tore: Matteo Franco (2), Lukas Pitkowski (2), David Weimer

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 25.04.2018 in Lindenholzhausen
JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter I - JSG N/D I   1:3 
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Jonas Heun, Robin Schulz, Finn Leon Leber, Ian Litzinger, Felix Burda, Ryan Kollang, Noah Heep, Simon Wahl, Marlon Heibel, Erik Knögel
Tore: Felix Burda (3), Finn Leon Leber

 

Kreispokalspiel Halbfinale am 23.04.2018 in Drommershausen
JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh. - JSG N/D III   3:1 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Finn Leon Leber, Robin Schulz, Isa Taric, Hamza Can, Ismail Aoulad Haddou
Tor: Finn Leon Leber

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 20.04.2018 in Löhnberg
JSG Löhnberg/N/O-hausen - JSG N/D III   12:4 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Benedikt Nowak, Jonas Heun, Finn Leon Leber, Tim Ole Mikelat, David Graulich, Ryan Kollang, Isa Taric, Philipp Schlitt
Tore: David Graulich, Isa Taric, Jonas Heun

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 18.04.2018 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Oberlahn II  13:0
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, Matteo Franco, David Weimer, Lukas Pitkowski, Laurin Koch, Hamza Can, Ian Litzinger, Lukas Kohl
Tore: David Weimer (5),  Simon Weimer I (3), Matteo Franco (2), Ian Litzinger (2), Lukas Pitkowski

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 17.04.2018 in Bad Camberg
JSG Goldener Grund - JSG N/D III  4:2
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Jacob Badmann, Simon Schartel, Finn Leon Leber, Hamza Can, Ismail Aoulad Haddou
Tore: Finn Leon Leber, Jacob Badmann

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 14.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P I  6:1
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Jonas Heun, Robin Schulz, Finn Leon Leber, Ian Litzinger, Felix Burda, Ryan Kollang, Noah Heep, Simon Wahl, Marlon Heibel, Erik Knögel
Tore: Felix Burda (2),  Robin Schulz, Finn Leon Leber, Jonas Heun, Simon Wahl

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 13.04.2018 in Dietenhausen
JSG Hintertaunus III - JSG N/D II  0:3
JSG D/N: Marlon Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, Matteo Franco, David Weimer, Lukas Pitkowski, Laurin Koch, Hamza Can, Ian Litzinger
Tore: Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Matteo Franco

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 13.04.2018 in Merenberg
JSG Merenberg/Obertiefenbach - JSG N/D III  6:2
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Philipp Schlitt, Finn Leon Leber, Jacob Badmann, Benedikt Nowak
Tore: Jacob Badmann (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 09.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - TuS Staffel  2:4
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Jonas Heun, Robin Schulz, Ian Litzinger, Finn Leon Leber, Elia Espathi, Felix Burda, Marlon Heibel, Ryan Kollang, David Graulich
Tore: Finn Leon Leber, Robin Schulz

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 23.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter II  2:4
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Noah Heep, Luis Kremer, Hamza Can, Ian Litzinger, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, Lukas Kohl, Finn Leon Leber
Tore: Marlon Kraus und ein Eigentor der Gäste

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 22.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - JSG Wirbelau/Schupb./Heckh.  2:3
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Philipp Schlitt, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Robin Schulz, Simon Schartel, Ismail Aoulad Haddou, Marlon Kraus, Finn Leon Leber
Tore: Marlon Kraus, Robin Schulz

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 14.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Lahntal  1:1
In der ersten Halbzeit war es ein Spiel auf ein Tor. Obwohl Niedertiefenbach/Dehrn II deutlich feldüberlegen war und zahlreiche Torchancen vergab, konnte die JSG zur Halbzeit nur ein 1:0 durch Marlon Kraus vorweisen. Auch in der 2. Halbzeit zeigten die Gastgeber den reiferen Spielaufbau ohne allerdings so zwingend zu sein, wie in der ersten Hälfte. Die Gäste erhielten in der Nachspielzeit einen strittigen Elfmeter zugesprochen. Mit Ihrer ersten Chance des Spiels glichen die Gäste zum 1:1 aus. Alles in allem konnten die Gastgeber  nicht mit dem Ergebnis zufrieden sein, während die Gäste sich nach einer starken kämpferischen Leistung über den Punktgewinn freuen können.
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Laurin Koch, Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Simon Weimer I, Ian Litzinger, David Weimer, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, Hamza Can, Luis Kremer
Tor: Marlon Kraus

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 09.03.2018 in Dauborn
FSG Dauborn/Neesbach - JSG N/D II 1:5
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Simon Weimer I, Ian Litzinger, David Weimer, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, Hamza Can, Lukas Kohl
Tore: Simon Weimer I (3), Marlon Kraus (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 07.03.2018 in Oberweyer
JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II - JSG N/D I  1:1
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Robin Schulz, Finn Leon Leber, Ian Litzinger, Jonas Heun, Simon Wahl, Elia Espathi, Felix Burda, Erik Knögel, Marlon Heibel, Ryan Kollang
Tor: Eigentor der Gastgeber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 25.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - SV RW Hadamar I  1:5
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Jacob Badmann, Robin Schulz, Finn Leon Leber, Ian Litzinger, Felix Burda, Ryan Kollang, Noah Heep, Simon Wahl, Marlon Heibel, Jonas Heun
Tor: Jacob Badmann

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 25.11.2017 in Wirbelau
JSG Wirbelau/Schupb./Heckh. - JSG N/D III  8:1
JSG D/N: Anton Gekkel (Tor), David Graulich, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Simon Schartel, Daniel Zimmermann, Ismail Aoulad Haddou, Hamza Can, Lukas Pitkowski
Tor: Elisha Eribo

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 24.11.2017
VfR Limburg 07 II - JSG N/D II  2:1
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Daniel Zimmermann, Hamza Can, Simon Schartel, Tim Ole Mikelat, Ian Litzinger, David Weimer, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski
Tor: Ian Litzinger

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 17.11.2017 in Haintchen
JSG Eisenbach/Münster/Haintchen - JSG N/D I  0:4
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Jonas Heun, Finn Leon Leber, Felix Burda, Ryan Kollang, Noah Heep, Simon Wahl, Justus Robert Ludwig, Jacob Badmann, Marlon Kraus, Marlon Heibel
Tore: Justus Robert Ludwig, Finn Leon Leber, Marlon Kraus

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 16.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - JSG Merenberg/Obertiefenbach  2:2
JSG D/N: Jonas Heun (Tor), David Graulich, Tim Ole Mikelat, Robin Schulz, Simon Schartel, Ismail Aoulad Haddou, Benedikt Nowak, Justus Robert Ludwig, Philipp Schlitt
Tore: Justus Robert Ludwig (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 13.11.2017 in Winkels
JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P I - JSG N/D I  2:4
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Robin Schulz, Finn Leon Leber, Ian Litzinger, Felix Burda, Ryan Kollang, Noah Heep, Simon Wahl, Justus Robert Ludwig, Jonas Heun, Marlon Heibel, David Graulich
Tore: Simon Wahl (2), Robin Schulz, Felix Burda

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 11.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - TuS Staffel  abgesagt
Das Spiel wurde kurzfristig von Staffeler Seite aufgrund von Mannschaftsproblemen abgesagt. Die Trainer haben sich auf einen Nachholtermin geeinigt.

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 09.11.2017 in Dehrn
JSG N/D III - JSG Löhnberg/N/O-hausen 1:7
JSG D/N:
Marlon Kraus (Tor), David Graulich, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Robin Schulz, Simon Schartel, Benedikt Nowak, Hamza Can, Leona Kraus, Ismail Aoulad Haddou, Philipp Schlitt
Tor:
Robin Schulz

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 06.11.2017
SV Elz - JSG N/D III 3:2
JSG D/N:
Marlon Kraus (Tor), David Graulich, Tim Ole Mikelat, Elisha Eribo, Robin Schulz, Simon Schartel, Benedikt Nowak, Hamza Can, Leona Kraus
Tore: Simon Schartel, Tim Ole Mikelat

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 03.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Hintertaunus III   2:1 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Daniel Zimmermann, Noah Heep, Simon Weimer I, Luis Kremer, Ian Litzinger, David Weimer, Marlon Kraus, Muhammet Eroglu, Hamza Can
Tore: Simon Weimer I, David Weimer

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse A am 01.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter I   6:1 
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Robin Schulz, Noah Heep, Jonas Heun, Ian Litzinger, Justus Robert Ludwig, Felix Burda, Finn Leon Leber, Simon Wahl, Ryan Kollang, Marlon Heibel, Erik Knögel
Tore: Justus Robert Ludwig (2), Felix Burda (2), Finn Leon Leber, Simon Wahl

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse B am 27.10.2017 in Eschhofen
JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter II - JSG N/D II   1:3 

JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Ian Litzinger, Noah Heep, David Weimer, Luis Kremer, Simon Weimer I, Leon Seiwert, Lukas Pitkowski, Marlon Kraus
Tore: Lukas Pitkowski (2), Simon Weimer I

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 27.10.2017 in Bad Camberg
JSG Goldener Grund - JSG N/D III   8:4 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Philipp Schlitt, David Graulich, Elisha Eribo, Tim Ole Mikelat, Finn Leon Leber, Simon Schartel, Benedikt Nowak, Ismail Aoulad Haddou, Ryan Kollang, Jonas Heun
Tore: Simon Schartel, Elisha Eribo, Ryan Kollang, Jonas Heun

 

Freundschaftsspiel am 23.10.2017 in Ellar
FC Waldbrunn I - JSG N/D I   3:1 
JSG D/N: Jonas Heun (Tor), Robin Schulz, Justus Robert Ludwig, Simon Wahl, Ian Litzinger, Ryan Kollang, Felix Burda, Noah Heep, Finn Leon Leber, David Graulich, Erik Knögel
Tor: Simon Wahl

 

Freundschaftsspiel am 21.10.2017 in Oberbrechen
JSG Brechen/Weyer II - JSG N/D II   5:6 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Marlon Kraus, Matteo Franco, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Ryan Kollang, Moritz Jung, Lukas Kohl
Tore: Simon Weimer I (3), David Weimer (2) und ein Eigentor der Gastgeber

 

Kreispokalspiel am 28.09.2017 in Dehrn
JSG N/D III - JSG Löhnberg/N/O-hausen   2:1 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Elisha Eribo, Tim Ole Mikelat, Simon Schartel, Finn Leon Leber, Philipp Schlitt, Jacob Badmann, Hamza Can
Tore: Jacob Badmann

 

Kreispokalspiel am 26.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Dornburg I   1:6 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Robin Schulz, Justus Robert Ludwig, Daniel Zimmermann, Jonas Heun, David Weimer, Simon Weimer I, Ryan Kollang, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, Ian Litzinger
Tor: Lukas Pitkowski

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 22.09.2017
VfR Limburg 07 II - JSG N/D II   3:4 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Ian Litzinger, Simjon Kreft
Tore: David Weimer (2), Simon Weimer I (2)

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 21.09.2017 in Dehrn
JSG N/D III - JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh.   3:6 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Elisha Eribo, Robin Schulz, Tim Ole Mikelat, Simon Schartel, Matteo Franco, Philipp Schlitt, Ismail Aoulad Haddou, Marlon Kraus
Tore: Simon Schartel, Marlon Kraus, Robin Schulz,

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 16.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Dornburg I   1:3 
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Noah Heep, Robin Schulz, Justus Robert Ludwig, Ryan Kollang, Jonas Heun, Finn Leon Leber, David Weimer, Felix Burda, Simon Wahl, Lukas Pitkowski, Marlon Heibel
Tor: Justus Robert Ludwig

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 15.09.2017 in Waldhausen
JSG Oberlahn II - JSG N/D II   4:3 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, David Weimer, Lukas Pitkowski, Hamza Can, Lukas Kohl, Simjon Kreft
Tore: Lukas Pitkowski (2), Marlon Kraus

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 11.09.2017 in Dehrn
JSG N/D III - SV Elz   8:1 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Benedikt Nowak, Elisha Eribo, Robin Schulz, Tim Ole Mikelat, Simon Schartel, Muhammet Eroglu, Justus Robert Ludwig, Hamza Can, Luis Kremer
Tore: Robin Schulz (2), Tim Ole Mikelat (2), Simon Schartel (2), Justus Robert Ludwig und ein Eigentor der Gäste

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 08.09.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Dornburg III   10:0 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Muhammet Eroglu, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Hamza Can
Tore: Lukas Pitkowski (4), Simon Weimer I (3), David Weimer, Laurin Koch und ein Eigentor der Gäste

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 07.09.2017 in Dehrn
JSG N/D III - JSG Wirbelau/Schupb./Heckh.   5:5 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), David Graulich, Elisha Eribo, Robin Schulz, Tim Ole Mikelat, Simon Schartel, Ismail Aoulad Haddou, Philipp Schlitt, Jonas Heun, Justus Robert Ludwig
Tore: Robin Schulz (2), Tim Ole Mikelat, Justus Robert Ludwig, Simon Schartel

 

Freundschaftsspiel am 06.09.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Lindenholzhausen/Eschhofen/Linter II  2:2
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Alessandro Barbera, Marlon Kraus, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Hamza Can, Simon Schartel
Tore: Simon Weimer I, Lukas Pitkowski

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 02.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - FC Waldbrunn I   1:2 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Noah Heep, Robin Schulz, Justus Robert Ludwig, Ryan Kollang, Jonas Heun, Ian Litzinger, Simon Wahl, Finn Leon Leber, Tim Ole Mikelat, Jacob Badmann, Marlon Heibel
Tor: Justus Robert Ludwig

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 01.09.2017 in Ellar
FC Waldbrunn II - JSG N/D II   2:5 
JSG D/N: Lukas Kohl (Tor), Laurin Koch, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, Matteo Franco, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Muhammet Eroglu, Hamza Can
Tore: Matteo Franco (2),  Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, Simon Weimer

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 01.09.2017 in Merenberg
JSG Merenberg/Obertiefenbach - JSG N/D III   4:0 
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Benedikt Nowak, David Graulich, Elisha Eribo, Vincenz Schmidt, Alessandro Barbera, Tizian Roth, Philipp Schlitt, Ismail Aoulad Haddou

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 26.08.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Oberlahn I   3:3 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Noah Heep, Robin Schulz, David Graulich, Luis Kremer, Jonas Heun, Ian Litzinger, Simon Wahl, Finn Leon Leber, Erik Knögel, Lukas Pitkowski, Marlon Heibel
Tore: Leon Leber (2), Simon Wahl

 

Meisterschaftsspiel D7-Kreisliga am 25.08.2017 in Löhnberg
JSG Löhnberg/N/O-hausen - JSG N/D III   13:2 
JSG D/N: Laurin Koch (Tor), Ryan Kollang, Hamza Can, Benedikt Nowak, Marlon Kraus, Alessandro Barbera, Simon Schartel, Ismail Aoulad Haddou, Elisha Eribo, Philipp Schlitt, Leona Kraus
Tore: Marlon Kraus (2)

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 20.08.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P II   3:2 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, Matteo Franco, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Muhammet Eroglu, Lukas Kohl, Hamza Can
Tore: Matteo Franco, David Weimer, Simon Weimer I

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 18.08.2017 in Winkels
JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P I - JSG N/D I   1:3 
JSG D/N: Jacob Badmann (Tor), Noah Heep, Jonas Heun, David Graulich, Ryan Kollang, Justus Robert Ludwig, Ian Litzinger, Simon Wahl, Felix Burda, Elisha Eribo, Finn Leon Leber, Marlon Heibel
Tore: Finn Leon Leber, Noah Heep, Felix Burda

 

Freundschaftsspiel am 16.08.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Brechen/Weyer   2:2 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, Matteo Franco, David Weimer, Simon Weimer I, Lukas Pitkowski, Hamza Can, Lukas Kohl, Muhammet Eroglu
Tore: Matteo Franco (2)

 

Freundschaftsspiel am 12.08.2017 in Bad Camberg
JSG Goldener Grund - JSG N/D   5:5 
JSG D/N: Leona Kraus (Tor), Laurin Koch, Daniel Zimmermann, Luis Kremer, Marlon Kraus, Lukas Pitkowski, Hamza Can, Simon Schartel, Ismail Aoulad Haddou
Tore: nicht bekannt

 

E-Junioren

 

 Ein Rückblick von Oli Kreft über die abglaufene Saison der E1-Junioren:

Inzwischen sind fast zwei Monate vergangen, seitdem die E1 der JSG Niedertiefenbach/Dehrn nach einem sehr überzeugenden 6:0 gegen Heidenhäuschen die Meisterschaft feiern konnte. Zeit also, um mal auf das vergangene Jahr zurückzublicken.

Als es letztes Jahr hieß, es gibt eine Spielgemeinschaft zwischen Niedertiefenbach und Dehrn, klang das interessant. Mein erster Gedanke war, prima, dann fällt auch kein Training mehr aus, weil zu wenig Kinder da sind. Interessant war auch zu sehen, ob das mannschaftlich passt. Beide Mannschaften waren in der Vorsaison nicht gerade vom Erfolg verwöhnt gewesen und kannten mehr Niederlagen als Siege. Die Termine der Qualifikationsrunde ließen dann auch nicht viel Zeit zum einander erstmal als Team kennenzulernen und wir bekamen im ersten Spiel in Selters mit 9:2 die Grenzen aufgezeigt. Darauf folgte ein 0:6 gegen Dornburg und ein 1:11 gegen Löhnberg. Puh, toll ist anders. Dann hätten unsere E-Jugend im vierten Qualispiel Ende September beinahe den ersten Punkt in Hünfelden geholt, aber sie musste kurz vor Ende noch das 2:3 hinnehmen. Drei Tage später war es dann soweit und zum Abschluss der Qualifikation gelang dann endlich ein erstes Erfolgserlebnis mit einem 4:4 nach zweimaliger Führung auswärts beim VfR Limburg. So blieb unterm Strich eine Qualifikation mit einem Punkt, einer Tordifferenz von -28 und der ein oder andere Spieler sagte schon, „er habe keinen Bock, immer nur zu verlieren“. Das konnte man mitunter auch in den darauffolgenden Trainingseinheiten beobachten. Mit den Qualifikationsergebnissen ging es dann in die Kreisklasse Gruppe 6.

Dann stand die erste Pokalrunde an und wieder hieß der Gegner Selters I. Für mich das Spiel in der zurückliegenden Saison, das unserer E-Jugend zeigte, dass sie in der Saison was erreichen könnten. Ich kam an dem Abend Dank eines Staus auf der Autobahn ein bisschen später zum Spiel und als man mir sagte, es stünde 2:0, dachte ich nach dem Qualispiel zuerst, „Na prima, der Gegner führt mal wieder“. Der Gegner hatte in dem Spiel aber gar keine Chance, denn unsere Mannschaft spielte Selters völlig an die Wand und am Ende stand es 7:1 und wir zogen in Runde 2 des Pokals.
Dann war Rundenbeginn los und Heidenhäuschen musste mit einem 5:0 nach Hause fahren. Unter der Woche folgte dann das Pokalspiel der zweiten Runde in Dietkirchen (0:10) und die waren nun mal einfach besser. Aber auf das zweistellige Ergebnis hätten sicher alle gerne verzichtet. Zurück in der Liga spielten wir Donnerstag abends im November in Kirrberg gegen Hünfelden II. Der Gegner durchweg körperlich kleiner und wir machten an dem Tag auch leider unser schlechtestes Spiel in der ganzen Runde. Mit Müh und Not zitterten wir uns zu einem 3:3. Zwei Tage später stand dann das Spiel gegen die Mädchenmannschaft des VfR Limburg auf dem Programm. Das Ergebnis war mit 5:1 in Ordnung, aber spielerisch war das durchaus ausbaufähig. Dann ging es zum Spitzenspiel nach Hadamar und trotz eines guten Spiel musste man sich mit 1:2 geschlagen geben. Das war dann auch das letzte Spiel im Jahre 2017 und mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage war die Runde zu dem Zeitpunkt ok, mehr aber auch nicht.

Im Winter spielten wir dann zweimal Turniere in Weilmünster. Die Quali zur Hallenmeisterschaft im Januar schlossen wir mit 2 Siegen und drei Niederlagen auf dem 4. Platz ab, einen Monat später gewann unsere E1 das Einladungsturnier der JSG Hirschhausen dank der besseren Tordifferenz. Dazwischen lag noch das eigene Hallenturnier, aber da erwischte die Mannschaft einen gebrauchten Tag.

Im März ging es dann draußen weiter und auf der roten Asche von Erbach starteten wir sehr erfolgreich ins Fussballjahr 2018 und ließen dem Gegner beim 7:0 keine Chance. Nach Ostern kam die JSG Hünfelden zum Rückspiel nach Dehrn und nachdem alles trotz Überlegenheit unserer Mannschaft schon auf ein 0:0 deutete, fielen spät noch 3 Tore mit dem besseren Ende für die JSG Niedertiefenbach/Dehrn – 2:1. Auch das Rückspiel gegen die Limburger Mädchen wurde eine Woche darauf mit 7:2 gewonnen. Tabellarisch lief es langsam auf einen Dreikampf zwischen Hünfelden, Hadamar und unserer E1 hinaus, mit zum damaligen Zeitpunkt Vorteilen für Hadamar. Anfang Mai durften wir den Tabellenführer zu Hause begrüßen und ihn mit 7:1 nach Hause schicken. Als Hadamar dann unter Woche noch zu Hause 5:6 gegen Hünfelden verloren hatte, war die Chance auf die Meisterschaft da. Mitte Mai ging es zum ersten Mal gegen die zweite Mädchenmannschaft in der Liga und unsere E-Jugend gewann 5:2 in Runkel. Ende Mai stand das letzte Heimspiel vor der Tür und vermutlich jeder, der es mit der JSG Niedertiefenbach/Dehrn hält, kann sich noch gut an das nervenaufreibende 4:3 gegen Erbach erinnern, als Moritz kurz vor Schluss alle Anhänger erlöste.Das Rückspiel gegen die Runkeler Mädchen wurde am grünen Tisch gewonnen, weil der Gegner keine Mannschaft zusammenbrachte. Und dann war er da, der Tag der Meisterschaft, die mit 6:0 in Niederzeuzheim eigefahren wurde.

Schaut man auf die Statistik, wird man feststellen, dass wir immens heimstark waren – 6 Siege in 6 Heimspielen. Nach der bereinigten Hinrundentabelle war unser Team mit 3 Punkten Rückstand auf Hünfelden Dritter. Aber die Rückrundentabelle liest sich wie unsere Heimbilanz: 6 Spiele – 6 Siege. Somit endete die Saison 2017/2018 mit 31 Punkten, mit den zweitmeisten geschossenen Toren (55) und den wenigsten kassierten Toren (15) äußerst erfolgreich. Es war auch spannend, die fußballerischen Fortschritte der Kinder über das Jahr zu sehen und wie sie als Mannschaft gereift sind. Deshalb freut sich das Trainerteam auch schon auf die nächste Runde, die auch regeltechnisch Neuerungen mit sich bringen wird. Allen bis dahin noch einen schönen Urlaub und gute Erholung bis zum ersten Training.

 

 

Teilnahme der E3 am Turnier in Dauborn
Zum dritten Turnier ging es für unsere E3 am Sonntag, den 10.06. zum Elektro-Müller-Cup der JSG Oberlahn nach Kubach. Aus dem Spielplan war vorab schon erkennbar, dass wir es mit Kreisliga-Teams zu tun bekommen würden und uns ein anspruchsvolles Turnier bevorsteht. Als wäre das nicht schon Anspruch genug, gingen unsere Jungs leider nicht gerade unbedingt "übermotiviert" zu Werke. Gegen Hünfelden 1 aus der Kreisliga 1 waren wir nicht unterlegen - aber wir kamen einfach nicht ins Spiel. Es fehlten Wille, Einsatz, Kampf- und Laufbereitschaft und unmittelbar vor Abpfiff kassierten wir das 0:1. Auch im zweiten Spiel war keine Steigerung zu sehen - wir verloren gegen Löhnberg aus der Kreisliga 2:1 und schossen hier kurioser Weise alle drei Tore!! Im nächsten Spiel gegen Burgsolms - Kreisliga Wetzlar - verloren wir erneut 3:0. Vielleicht lag es an den schwül-heißen Temperaturen, aber das Trainerteam ärgerte sich schon sehr, denn mit dem was unsere E3 drauf hat, hätte bei Abruf dieser Leistung keines dieser Spiele verloren gehen müssen. Im abschl. Gruppenspiel ging es dann gegen Oberlahn 1. Endlich, am Ende des Turniers legten die Jungs zu und der Einsatz und die Einstellung passten jetzt! Es war ein hochdramatisches und spannendes Spiel - nachdem wir 1:0 in Führung gingen, gab es mächtig Alarm in der Abwehr, die heute verletzungsbedingt umgestellt werden musste. Leon und Phil machten ein überragendes Spiel und retteten den Sieg! Im letzten Spiel ging es dann um den Platz neun gegen Hünfelden 2. Und noch einmal konnte sich die E3 steigern - und das war nun wirklich lobenswert, denn jeder ging an sein Limit! Jeder kämpfte mit und für seine Kameraden und wir konnten das Spiel 2:0 gewinnen. Und das aufgrund einiger Verletzungen und Absagen mit nur einem Auswechselspieler für das gesamte Turnier! Zu erwähnen sei hier Leonardo, der eine super Leistung als Feldspieler zeigte - bravo!! Nach der Siegerehrung verabschiedeten wir uns von Mohammed und Isa, die beide ihr letztes Spiel mit der E3 absolvierten und kommende Saison im Jahrgang 2007 zu den D-Junioren wechseln. Danke Jungs für eine tolle Saison mit euch - viel Erfolg in der kommenden - ihr werdet uns fehlen - nicht nur fußballerisch!! Nächsten Sonntag dann folgt der Turnierabschluss für unsere E3 in Taunusstein-Neuhof. Hier wollen wir im Turnier außerhalb unseres Fußballkreises, mit nur Spielern des Jahrgangs 2008 und jünger Gas geben und uns gebührend aus der Saison, in die für alle dringend notwendige Sommerpause verabschieden!!

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 05.06.2018 in Niederzeuzheim
JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II - JSG N/D I  0:6
Heute stand das Rückspiel gegen die JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II an. Es war das letzte Spiel der Saison 2017/18 und nur mit einem Sieg konnten wir in der Tabelle an Hadamar vorbei rücken und die Klassenmeisterschaft erreichen. Vorab gab es Wünsche vom JSG Jugendleiter sowie von dem Team der E3-Junioren der JSG Niedertiefenbach/Dehrn - das sollte die Mannschaft entsprechend motivieren. Das Trainerteam um Sven Seiwert versuchte vorab Ruhe in die Mannschaft zu bringen, damit die Jungs sich keinen unnötigen Druck machen. Die erste Halbzeit verlief trotzdem nicht so leicht wie in anderen Spielen. Fussball wurde überwiegend in der Spielhälfte der Gastgeber gespielt und wir  hatten zwar einige gute Schüsse auf das Tor, aber der Ball wollte nicht rein.Erst nachdem einiges an Spielzeit vergangen war, konnte Ben mit dem ersten Tor die Mannschaft "erlösen". Kurze Zeit später erzielte Simjon nach einem super Lauf durch das Spielfeld der JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer das 2:0. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Pause. In der zweiten Halbzeit fand das Spiel wieder überwiegend in der Hälfte der Gastgeber statt. Hier konnte sich Simjon ein zweites Mal durchkämpfen und das nächste Tor erzielen. Anschließend kam auch unser Torjäger Anton mit zwei weiteren Treffern zum Zug. Dem hatte die JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer dann nichte mehr entgegen zu setzen und das Spiel endete 0:6 für uns. Danach kannte der Jubel keine Grenzen mehr und die Mannschaft feierte die gewonnene Meisterschaft. Nach dieser Saison war das für das ganze Team verdient und eine sehr gute Leistung. Die Mannschaft spielt in dieser Zusammensetzung ja erst seit dieser Saison zusammen (mit Gründung der neuen JSG Niedertiefenbach/Dehrn in 2017). Trainer und Spieler mussten sich erst zusammen finden. Aber in der Saison formte sich hier ein super Team, was heute mit einer tollen Mannschaftsleistung wieder einmal gezeigt hat, was es kann. Die Zusammensetzung paßt und so freuen sich schon alle (Spieler, Betreuer, Eltern, usw.) auf die neue Saison - dann als D-Junioren-Mannschaft.
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leon Seiwert, Till Waldherr, Josuha Cromm, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Leo Reichwein
Tore: Simjon Kreft (2), Anton Gekkel (2), Ben Geisler und ein unglückliches Eigentor der Gastgeber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 02.06.2018 in Hausen
FC Waldbrunn II - JSG N/D III  1:2
Das letzte Punktspiel der laufenden Saison in der Kreisklasse 3 stand am 02. Juni in Hausen, gegen den FC Waldbrunn 2 an. Wir waren auf einen starken Gegner eingestellt - nicht jedoch auf ein so kleines, wenn auch regelkonformes Spielfeld. Sehr schnell mussten wir feststellen, dass wir kaum den Raum hatten, um unser Offensivspiel ordentlich aufzuziehen. Pässe in die Tiefe, in den freien Raum, aber auch die diagonalen Pässe waren oft zu lang. Wir kamen ordentlich in die Partie und die ersten Minuten fanden in der gegnerischen Hälfte statt. Jedoch war Waldbrunn wie erwartet technisch stark - Jano kämpfte rechts gegen einen Verteidiger, der ihm keinen Raum ließ - es kam zu deutlich mehr Einwürfen als die gefürchteten Flanken. Waldbrunn wurde Mitte der ersten Hälfte stärker. In einer kuriosen Situation vor unserem Tor wehrten unsere Verteidiger mehrere Schussversuche ab, was durch kam hielt Mohmmed stark, verletzte sich dabei aber am Daumen und musste verletzt raus. Leonardo übernahm die Position - war aber dann, eine Minute vor Ende bei einem satten Schuss machtlos und wir gingen mit 1:0 für Waldbrunn in die Halbzeit. Die Ansprache war klar - dieses Spiel geht verloren, wenn wir nicht zulegen - und das insbesondere läuferisch und kämpferisch. Dazu gab es eine Umstellung - Leon wechselte nach rechts, Isa ins zentrale Mittelfeld und Mohammed konnte wieder spielen. Und sofort gewannen wir in Hälfte zwei die Oberhand. Jetzt passte der Einsatz der Jungs. Wir nahmen das Spiel an und Leon köpfte sehenswert den Ausgleich zum 1:1. Aber Waldbrunn blieb im Spiel und gefährlich. Jetzt war es ein sehr intensives Spiel, es ging hoch und runter und man spürte, dass jeder ach so kleine Fehler mit einem Treffer bestraft werden könnte. Es war dann Jano, der sich in seiner unvergleichlichen Art links mit einem Sololauf durchsetzte, einen präzisen Ball auf Silian spielte und der dann eiskalt zum 2:1 für uns einschoss! Wir hielten dieses Ergebnis durch eine turbulente Schlussphase und mit dem Abpfiff jubelten die Jungs - und das verdient - das war eine schwere Aufgabe, die mit einer Willensleistung des Teams bestanden wurde! Somit endet eine lupenreine und "perfekte Saison" für unsere E3!! In 12 Spielen holten wir sagenhafte 12 Siege, mit einem Torverhältnis von 60:14. Mit großem Abstand erspielten wir uns die Meisterschaft in der Kreisklasse 3 - all die Arbeit, die vielen Trainings auch in den Ferien, zwischen den Jahren mit vielen Turnieren wurde schlussendlich belohnt! Direkt im Anschluss ging es an den Sportplatz nach Niedertiefenbach zur Meisterfeier! Das Team wurde geehrt und natürlich erhielt jeder Spieler ein Meister-T-Shirt und eine Meister-Medaille. Das Trainerteam bedankte sich stolz bei der Mannschaft und den Eltern, deren Unterstützung in der Saison ebenso meisterlich war! Ein ganz besonderer Gast gab uns die Ehre an der Meisterfeier - der Bürgermeister der Gemeinde Beselich, Michael Franz ließ es sich nicht nehmen die Meistermannschfaft zu gratulieren. Hierfür einen besonderen Dank - das war eine tolle Überraschung und Wertschätzung! Und dann startete die Party mit Musik, Grillen, leckerem Essen, Wasserschlacht und natürlich Fußball, Fußball, Fußball.......bis in die Nacht!!! Das war gebührend, vielen Dank euch allen!!!!
JSG D/N: Mohamed Alnader (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Leonardo Urso, Ben Luca Brade
Tore: Leon Friedrich (2)

 

Teilnahme der E3 am Frohnleichnamsturnier in Dauborn
Das zweite Turnier für unsere E3 stand am Donnerstag, den 31.5. beim RSV Dauborn an. Treffpunkt war bereits zu früher Stunde um acht Uhr. Aufgrund vieler Absagen traten wir leicht dezimiert und mit nur einem Auswechselspieler an. Im ersten Spiel ging es dann gegen die JSG Goldener Grund. Der Uhrzeit entsprechend war die Leistung wie im Tiefschlaf. Die Jungs waren scheinbar alle noch nicht wach und verloren 2:0 - der übliche Turnierstart der E3. Aufgrund des Nichtantritts einer Mannschaft hätten wir nun eine Spielpause von 1 1/2 Stunden aussitzen müssen - konnten jedoch ein Freundschaftsspiel gegen die FSG Dauborn/Neesbach 1 vereinbaren. Mit gleicher Leistung wie in Spiel eins wäre es desaströs für uns ausgegangen. Aber die E3 ist halt die E3 - wenn es gilt und das erste Spiel mal gemacht ist läuft es! Gegen den immerhin E-Kreis-Pokalfinalteilnehmer und körperlich stark überlegenen Gegner hauten die Jungs alles rein, gingen verdient zweimal in Führung und spielten am Ende 2:2- stark!! Und nun waren auch alle wach!! Mit dem RSV Würges II kam das nächste Spiel. Wir bestimmten das Geschehen, spielten 1:1, was etwas ärgerlich war - hier war mehr drin. Die JSG Hünfelden II wurde dann 2:0 geschlagen - ein gutes Spiel, es wurde viel gearbeitet und wir hätten noch einige Treffer erzielen können/müssen. Im abschl. Gruppenspiel ging es gegen die FSG Dauborn/Neesbach II. Auch hier bestimmten wir das geschehen und siegten verdient 3:1. Somit kam es zum abschließenden Spiel um Platz drei erneut gegen Hünfelden II. Die Jungs hauten trotz wahnsinnige hoher Temperaturen noch einmal ein sehenswertes Spiel raus, gewann ungefährdet mit 4:1 und erhielten im Anschluss einen tollen Pokal für ihre Leistung zu Platz 3!! Fazit: Wenn die Jungs das, was sie spielen können mit Beginn eines Turniers zeigen, sind wir nur schwer zu schlagen. Körperlich sind wir hier und da unterlegen - aber das ändert sich kommenden Saison deutlich zu unseren Gunsten! Bleibt zu vermerken, dass das Turnier in Dauborn mit 34! Spielen für die E-Junioren extrem lang andauerte. Bei diesen Temperaturen waren wir über 5 Stunden in Dauborn - ebenso wie die nach uns spielende F1. Das ist definitiv keine glückliche Turnierplanung!! Zwei weitere Turniere stehen nun noch an - eines überregional - wir freuen uns sehr!! Danke an die tapferen acht Jungs, von denen Ben und Muhammed genannt werden sollen, die zu sehr viel Spielzeit kamen und sich prima einbrachten! Danke an die Eltern - an Fronleichnam pünktlich um 8.00 Uhr in Dauborn am Sportplatz zu stehen und Stunde über Stunde dort zu verbringen erfordert großen Einsatz für die Leidenschaft der Kinder - dafür Danke an euch!! Ab sofort ist Sonnencreme fester Bestandteil der Mannschaftsausrüstung!!

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 26.05.2018 in Dehrn
JSG N/D I - SV Erbach  4:3
Bei sommerlich heißen Temperaturen stand am letzten Samstag Nachmittag das vorletzte Saisonspiel an. Die Ausgangslage war klar, ein Sieg musste her, damit der Traum von der Staffelmeisterschaft weiterlebte. Das Hinspiel in Erbach hatten wir zwar 7:0 gewonnen, aber die letzten Ergebnisse unsere Gäste waren durchaus ansprechend gewesen. Und so kam es wie es kommen musste. Der letzte Biss, die letzten 5% fehlten und auch die Ausgangslage, gewinnen zu müssen ließ unsere E1 verkrampfen und die Beine schwer werden. Unsere Anhänger bekamen so ein sehr zerfahrenes Spiel zu sehen, in dem das Fußballspiel in der ersten Halbzeit bis auf eine Ausnahme nicht statt fand. Es reihte sich eine Einzelaktion an die andere und nach einem schönen Solo auf der linken Seite konnte Leon den gegnerischen Torhüter mit einem satten Schuss das erste Mal bezwingen. Man konnte die Steine der Erleichterung von unseren Jungs und Mädel purzeln hören und alle begannen sich darauf zu freuen, dass mit dem Tor im Rücken, wir endlich anfangen würden, dem Gegner unser Spiel aufzudrücken. Aber der SV Erbach hatte was dagegen und ihr Stürmer schaffte es mit einem wuchtigen Fernschuss das Ergebnis auf 1:1 zu stellen. Das war kein Teil des Plans gewesen. Nach einer kurzen Trinkpause wegen der heißen Temperaturen begann die JSG wieder und sehr verkrampft anzurennen. Nach einem schönen Solo von Ben, der nahezu alle Erbacher umdribbelte, stand es dann 2:1 für unsere Farben. Aber auch diesmal sollte die Freude über die Führung nur kurz wären, denn Erbach probierte ihren erfolgreichen Spielzug ein zweites Mal und wieder konnte ihr Stürmer einen Fernschuss hinter unseren Goalie Tim versenken. Allerdings befand sich unsere Abwehr hier auch ein weiteres Mal im Tiefschlaf, so dass wir es dem Gegner auch nicht zu schwer gemacht hatten. Also auf ein neues und nun komme ich zu dem oben erwähnten fußballerischen Moment. Nach einem schönen Doppelpass gelang es Ben hervorragend Lorena freizuspielen und sie fackelte nicht lange und setzte den Ball von der rechten Strafraumseite ins lange Eck. Das sollte jetzt doch endlich die Nerven beruhigen, aber weit gefehlt. Erbachs Antwort: ein schneller Pass nach einem unnötigen Ballverlust auf ihren wuchtigen Stürmer und der Rest ist bekannt- 3:3. Unsere Mannschaft hatte sogar Glück, dass beim vierten Versuch der Pfosten im Weg stand, denn unsere weiteren Torchancen wurden sehr unkonzentriert vergeben.

Halbzeit !!!

Das Unentschieden war zu wenig und so stand die wohl wichtigste Halbzeit der Saison bevor. Der Gegner kam uns sogar entgegen, weil sie ihren effizientesten Spieler ins Tor stellten, da er von der Hitze platt war. Das ging unserer Mannschaft nicht anders, aber noch ein Tor musste her. Egal wie! Das Spiel wurde ein bisschen besser, da wir wenigsten klare Torchancen hatten. Aber entweder stand wie bei Simjon die Latte im Weg oder sie wurden einfach zu leichtfertig vergeben. Jedoch auch Erbach besaß noch Chancen, aber Tim wollte kein weiteres Mal hinter sich greifen und parierte einige Male hervorragend. So lief uns langsam aber sicher die Zeit davon und auch die Umstellung auf zwei Stürmer nach der letzten Trinkpause brachte nicht mehr den gewünschten Erfolg. Zwei Minuten vor dem Ende sah man die Frustration bei unserer Mannschaft und die Köpfe gingen schon langsam runter. Doch dann wurde nach einer Balleroberung die Pille schnell auf die rechte Seite gespielt (und ich habe keine Ahnung mehr, von wem der Pass kam - aber das ist jetzt auch so was von egal ) zu Moritz und der tankte sich an seinem Gegenspieler vorbei und hämmerte das Runde am Erbacher Keeper vorbei ins Eckige. 4:3 für uns. Die restliche Zeit überstanden wir schadlos und mach dem Abpfiff waren alle erleichtert. Damit ist nun alles angerichtet für das letzte Spiel gegen Heidenhäuschen. Wir spielen auswärts und müssen mal wieder gewinnen. Ist ja nicht so kompliziert, aber vielleicht machen wir uns das Leben beim nächsten mal ein bisschen einfacher. Dafür Daumen drücken ist erlaubt.
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Leo Reichwein, Josuha Cromm, Lorena Noll, Ben Geisler
Tore: Leon Seiwert, Ben Geisler, Lorena Noll, Moritz Jung

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 26.05.2018 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Dornburg II  2:3
JSG D/N: Mika Gierlichs (Tor), Magnus Ries, Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Miguel Seide, Yousuf Celik, Phil Kerry
Tore: Arjeton Thaqi (2)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 26.05.2018 in Oberselters
SG Selters II - JSG N/D III  0:7
Vorletzter Spieltag in der Kreisklasse 3. Es ging zum Rückspiel gegen die SG Selters II nach Oberselters. Bei heißen Temperaturen gingen wir konzentriert zu Werke und kamen schnell ins Kombinieren. Immer wieder ging es mit schönem Passspiel vor das gegnerische Tor. Dort jedoch stand ein klasse aufgelegter Keeper, der mit tollen Paraden glänzte. Hinzu kam dann auch noch die fehlende Schussgenauigkeit. Durch die Tore von Silian in der 5. und 18. Minute, sowie einen weiteren Treffer von Isa in der 25 Minute ging es mit 3:0 in die Halbzeit. In der zweiten Hälfte dann kam der Gegner kaum noch vor unser Tor. Ein Spielzug nach dem anderen rollte nun auf das Tor der SG Selters und Jano in der 27. und 41. Minute, Silian in der 45. Minute, sowie ein Eigentor der Gastgeber stellten am Ende einen sicheren 7:0 Erfolg für unsere E3 sicher. Das war ein schöner und ansehnlicher Fußball, den unsere E3 zeigte - immer mehr greifen die trainierten Laufwege, die Zuspiele und auch eingeübten Standards führen zum Erfolg. Ein herzliches Dankeschön an die Gastgeber aus Oberselters, die uns neben dem Feld mit Kuchen, belegten Brötchen und Getränken versorgten - das war ein sehr gastfreundschaftlicher Empfang!!
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Mohamed Alnader, Matthis Graulich, Ben Luca Brade
Tore: Silian Bayer (3), Jano Nink (2), Isa Taric und ein Eigentor der Gastgeber

 

Teilnahme der E3 am Pfingstturnier in Niederselters
Pfingsten ist bekannter Maßen Turnierzeit für die Jugendfußballer. Uns so ging es für unsere E3 am Pfingstmontag, den 21.05. wie schon seit vielen Jahren zum Süwag Energie Jugendcup der SG Selters nach Niederselters. Ein stets perfekt organisiertes Turnier mit vielen Mannschaften auch außerhalb unseres Fußballkreises und daher auch überaus anspruchsvoll. Zumal wir das E-1 Turnier gemeldet hatten, also uns wieder einmal an Mannschaften mit Spielern des Jahrgangs 2007 messen durften. Gleich im ersten Spiel ging es gegen die TSG Usingen. Das Team war uns in allen Belangen überlegen, spielerisch, körperlich und auch taktisch - hinzu kam der alt bekannte behäbige Start unserer Jungs in ein Tunrnier. Wir wehrten uns nach Kräften - das Spiel ging jedoch verdient 4:0 an Usingen - übrigens den späteren, ungeschlagenen Turniersieger!! Im Spiel zwei gegen die SG Selters wäre dann sicher mehr drin gewesen - aber nach dem ersten Spiel war nun eine gehörige Portion Respekt bei den Jungs dabei und das Spiel ging 2:0 verloren. Mit der JSG Lahntal stand uns im Spiel drei die erste Mannschaft gegenüber, die auch Spieler des Jahrgangs 2008 auf dem Platz hatten. Es ging es ausgeglichener zu - der Einsatz stimmte, der Mut kam zurück und wir siegten mit 3:0. Im abschl. vierten Spiel ging es gegen die JSG Goldener Grund - eine uns aus Turnieren der vergangenen Jahre bekannte und sehr spielstarke Mannschaft. Wie oft riefen wir im letzten Spiel die beste Leistung ab. Die Abwehr brachte den gegnerischen Sturm zur Verzweiflung und die Offensive spielte den Gegner schwindelig. Tolle Spielzüge führten zum verdienten 2:0 Sieg für unsere E3. Am Ende belegten wir punktgleich mit der JSG Goldener Grund Platz zwei der Tabelle, was das Spiel um den gesamt Platz drei bedeutet hätte. Die wegen einem Tor bessere Tordifferenz für die JSG G.G. setzte uns jedoch auf Platz drei und es kam zu keinem kleinen Finalspiel mehr. Trotzdem gab es wie in jedem Jahr für jeden Spieler einen tollen Pokal. Es war interessant, sich mit dem dritt-platzierten Team der Kreisliga-Hochtaunus zu messen - es war teilweise mehr drin gegen 07er Teams und bei altersgleichen oder gemischten Jahrgängen spielen wir erfolgreich vorne mit! Und im Team unserer jungen E3 standen dazu zwei Spieler des Jahrgangs 2009 - und damit sind wir mit dem Tunierergebnis als jüngste angetretene Mannschaft sehr zufrieden!!! Und alle diese Erkenntnisse und Erfahrungen bringen uns weiter, sind nötig und wertvoll! Noch drei Turniere stehen an - und zwei davon dann als reine E2, 2008er Turniere - wir freuen uns!! (Mario Schäfer)

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 18.05.2018 in Runkel
MSG Runkel/Weyer - JSG N/D I  2:5
Heute ging es im nächsten Rundenspiel gegen die MSG Runkel / Weyer. Alle Spieler starteten motiviert ins Spiel. Wir konnten uns schnell die ersten Chancen rausarbeiten, leider gab es aber zum Abschluss kein Tor. Als wir etwas Ruhe in unser Spiel brachten, gab es auch die ersten Treffer.Leon konnte sich auf der linken Ausenbahn schön durchsetzen und erziehlte mit einem schönen Schuss das 1:0. Das 2:0 schoss Joshua nach einem Zuckerpass von Ben überlegt ein. Das 3:0 erzielte erneut Leon mit eine super Schuss ins linke Kreuzeck. Zur Halbzeit stand es dann verdient 3:0 für die JSG Niedertiefenbach /Dehrn. Nach der Pause kam die MSG besser ins Spiel. Durch einen Freistoß kamen die Mädchen auf 1:3 ran. Im Gegenzug erzielte Anton nach deiner Einzelleistung das 4:1. Nach einer Unkonzentriertheit in der Abwehr schossen die Mädchen erneut den Anschluss. Aber wir konnten uns wieder mehr Freiräume erkämpfen und kamen so dem gegnerischen Tor wieder näher. Anton schoss, mit seinem Saisontreffer 22 , noch das 5:2. Wir erspielten uns in der Schlussphase noch einige Torchancen heraus, die wir leider nicht nutzen konnten. So stand es am Ende verdient 5:2 für die JSG Niedertiefenbach / Dehrn. Gegenüber dem letzten Spiel gegen Hadamar fehlte es heute in der Mannschaft an Ruhe und dem Zusammenspiel.
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Moritz Jung, Anton Gekkel, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Leo Reichwein, Josuha Cromm, Lorena Noll, Till Waldherr
Tore: Anton Gekkel (2), Leon Seiwert (2), Josuha Cromm

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 17.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - JSG Brechen/Weyer III  8:2
Am 17. Mai, dem zehnten von zwölf Spieltagen in der Kreisklasse 3 war es so weit: unser Team beschenkte sich, trotz noch zwei ausstehenden Spielen frühzeitig für eine perfekte Saison und holte sich den Meistertitel 2017/2018!! Das Team ist damit seit Oktober 2017 ohne Punktverlust in allen Pflichtspielen und erreichte ein aktuelles Torverhältnis von 51 zu 13 Treffern. Und diesen herausragenden Erfolg konnte die Mannschaft mit einem Heimspiel gegen Brechen/Weyer III feiern, zu dem sich eine ebenso meisterliche und gebührende Zuschauerkulisse eingefunden hatte. Bei herrlichem Wetter erwarteten wir ein weit aus schwierigeres Spiel als das Hinrundenspiel. Und so war der Gast auch deutlich besser auf uns eingestellt und vorbereitet und ging zweimal verdient in Führung. Doch wir kamen mit zunehmender Spielzeit besser in den Lauf, glichen unmittelbar aus und gingen bis zur Halbzeit mit 4:2 in Führung. Allerdings hatte es an glasklaren Torchancen für uns nicht gefehlt - so hätten durchaus noch einige Treffer für uns fallen können/müssen, aber auch Brechen/Weyer blieb stets gefährlich. Im zweiten Spielabschnitt konnten wir die Führung schnell ausbauen. Damit wurde das Spiel ruhiger, sicherer und es wurden vier weitere und sehenswerte Treffer erzielt. Am Ende gewannen wir 8:2 und erneut ging der Sieg auch in dieser Höhe völlig in Ordnung! Nach Abpfiff lagen sich die Jungs in den Armen und die sportlich höchst fairen Gäste gratulierten, bevor es dann ans feiern ging! Es gab Limo, Eis und Süßigkeiten, es wurden viele Fotos gemacht und natürlich Pläne für die nun anstehende Meisterfeier geschmiedet. Das Trainerteam sagt vielen Dank an die Mannschaft - aktiv auf dem Platz - sowie passiv neben dem Platz - alle waren da, gemeinsam wurden wir Meister, wir sind sehr stolz!! Danke an die Eltern und allen Fans die gekommen waren - das war eine tolle Stimmung, die hatten sich die Jungs verdient und danke an Volker für die Unterstützung im Vereinsheim!
JSG D/N: Mohamed Alnader (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Leonardo Urso, Pepe Meteling, Tim von Hain, Chris von Hain
Tore: Jano Nink (3), Tim von Hain (2), Phil Schäfer, Leon Friedrich, Isa Taric

E3 2

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 14.05.2018 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Lahntal  4:4
JSG D/N: Nikita Weber (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Daniel Holzer, Mika Gierlichs, Miguel Seide
Tore: Ben Luca Preußer, Miguel Seide, Fabio Haibach und ein Eigentor der Gäste

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 07.05.2018 in Niederbrechen
JSG Brechen/Weyer III - JSG N/D III  0:9
Nächster Spieltag für unsere E3 in der Kreisklasse 3. Gespielt wurde bei bestem, sonnigen Wetter auf der schönen Anlage in Niederbrechen. Wir wollten mit dem Anpfiff an die zweite Halbzeit des letzten Spiels anknüpfen - doch der Gegner machte dabei nicht mit. Wie schon am Samstag nahmen wir das Spiel zu Beginn nicht an und überließen Brechen/Weyer zu viele Anteile. Die wiederum standen mit einer kompakten Abwehr und kamen gerade mit den langen Abstößen immer wieder gefährlich vor unser Tor und so zu Torchancen. Und trotzdem - wenn auch zunächst nicht alles so lief wie erhofft versuchten die Jungs die neu erlernten Spielansätze umzusetzen - auch wenn mal ein Fehler passierte. Einen solchen gab es dann im gegnerischen Strafraum, als ein Spieler einen Torschuss mit der Hand abwehrte. Symptomatisch zum bisherigen Spiel wurde der Strafstoß gehalten - jedoch nur kurze Zeit später schoss Silian zum 1:0 für uns ein - so ging es in die Halbzeit. Fazit: machen wir es doch wie letzten Samstag: Spaß, Spielwitz und Spielkultur - und damit Vollgas! Und genau so legten die Jungs nun los. Es gab kein Halten mehr und der Gegner wurde teils schwindelig gespielt. Tolle Spielzüge und voller Einsatz brachten ein Tor nach dem anderen. Die gegnerische Abwehr gab sich teilweise auf und legte zwei Eigentore dazu. Und wieder: auch die Auswechselspieler taten ihr Bestes und fügten sich klasse ein. Erwähnenswert sei hier Matthis, der nach toller Vorarbeit von Jano den Ball von links mustergültig aufgelegt bekam und auch ein Tor zum Spiel beitrug! Die mitgereisten Fans jubelten lautstark!! Am Ende siegten wir 9:0. Neben der Offensive, die neun Tore erzielte sei auch erwähnt, dass hinten mal wieder die Null stand! Somit kann die das gesamte Team erneut stolz auf sich sein! Das war erneut eine super Leistung - das war klasse Fußball UND: das war der bemerkenswerte achte Sieg im achten Punktspiel unserer jungen E3!! Danke Jungs!!
JSG D/N: Mohamed Alnader (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Leonardo Urso, Pepe Meteling, Muhammed Arslan, Matthis Graulich
Tore: Silian Bayer (2), Jano Nink (2), Matthis Graulich, Pepe Meteling, Leon Friedrich und zwei Eigentore der Gastgeber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 06.05.2018 in Hausen
FC Waldbrunn II - JSG N/D II  3:1
JSG D/N: Mika Gierlichs (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Yousuf Celik, Nikita Weber
Tor: Gabriel Thorn

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 05.05.2018 in Dehrn
JSG N/D I - SV RW Hadamar   7:1
Heute gab es das nächste Gruppenspiel, diesmal traten wir gegen den Tabellenführer SV RW Hadamar an. Das Hinspiel hatten wir mit 2:1 verloren. Daher ging es heute darum, mit allen Spielern auf dem sehr gut  präparierten Rasen zu Hause wichtige Tore und Punkte zu holen. Unsere Mannschaft kam von Anfang an gut ins Spiel. Die Pässe waren flüssig, es wurde um jeden Ball gekämpft, Rückpassspiel auf die Verteidiger wurde eingesetzt und alles waren mit vollem Einsatz dabei. Aber auch die Gäste hielten Anfangs noch dagegen. Wir kamen aber immer weiter in die Spielhälfte der Gäste und hatten einige gute Chancen auf ein Tor. Doch leider blieb der Erfolg zunächst aus. Der frisch eingewechselte Ben erzielte beim ersten Ballkontakt das erste Tor und kurz darauf noch das zweite. Somit ging es mit einer 2:0-Führung in die Halbzeitpause. Zu Beginn der zweiten Hälfte kam noch weitere Spielfreude auf. Durch gute Passspiel insbesondere über die Mittelfeldspieler Moritz und Simjon konnte Anton die nächsten drei Treffer erzielen. Ein Tor erzielte er mit dem Rücken zum Tor mit der Hacke !!! Nachdem damit die Abwehr der Gäste aus Hadamar ordentlich durcheinander gewirbelt wurde, konnten Till und Moritz unter Beteiligung von Leon noch zwei weitere Tore erzielen. Somit stand es dann 7:0.Es wurden durch die tollen Laufwege und das heute erstklassige Passspiel noch weitere Chancen herausgespielt. Diese blieben leider ungenutzt. SW RW Hadamar erreichte zum Ende hin noch ein Tor, so dass das Spiel mit 7:1 für die JSG Niedertiefenbach / Dehrn sehr erfolgreich endete. Die Spieler haben heute alles richtig gemacht und das besten Spiele der laufenden Saison gespielt. Der tolle Erfolg war die Belohnung dafür. Herzlichen Dank auch an die Gäste für das faire Spiel. 
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Josuha Cromm, Till Waldherr, Ben Geisler, Leo Reichwein
Tore: Anton Gekkel (3), Ben Geisler (2), Till Waldherr und Moritz Jung

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 05.05.2018 in Dorndorf
JSG Dornburg II - JSG N/D III   2:8
Zum siebten Spiel der laufenden Meisterschaft ging es am 05. Mai in Dorndorf gegen die JSG Dornburg II. Uns war klar, dass der Tabellenplatz des Gegners nicht die Leistung und Stärke dieses Teams wiedergab. Denn wie schon im Hinspiel standen wir einer körperlich überlegenen Mannschaft, mit überwiegend Spielern des Jahrgangs 2007 besetzt gegenüber. Und entsprechend unterlegen kamen wir auch ins Spiel - zudem kamen wir überhaupt nicht in unseren Rhythmus. Einfache Fehler auf allen Positionen machten es Dornburg oft leicht und wir überließen ihnen zu häufig das Spiel. Dies führte dann unweigerlich zum 1:0 für Dornburg. Lediglich die Bälle in die Spitze führten zu einigen Abschlüssen für uns - somit erzielten wir noch in Hälfte eins den Ausgleich. Die Halbzeitansprache legte schnell die Defizite offen und nun funkelte es in den Augen unserer Jungs, die sich so nicht präsentieren wollten und nun auf mehr aus waren. Mit Anpfiff der zweiten Halbzeit ging es zur Sache. Laufbereitschaft und Laufwege, An- und Ablaufen des Gegners und eine geschlossene Teamleistung ließen keine Zweifel mehr offen. Die Jungs wollten heute siegen und erhielten auch den Lohn ihrer Mühen. Mit wunderschönen Spielzügen und einem tollen Fußball, aus der eigenen Abwehr heraus spielend bis vor das gegnerische Tor, spielten sich die Jungs in einen Lauf und schraubten mit einem Treffer nach dem anderen - hiervon einer schöner als der andere - das Ergebnis am Ende auf 8:2 für uns in die Höhe! Jeder ausgewechselte Spieler erhielt Szenenapplaus - jeder eingewechselte Spieler knüpfte nahtlos an die Leistung des Mitspielers an! Die zweite Halbzeit war ein fußballerischer Genuss für uns alle - und damit gehen wir nun, mit nur einem Tag Pause, am Montag in das nächste Spiel in Niederbrechen! Klasse Leistung Jungs - BRAVO!!! 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Mohamed Alnader, Pepe Meteling, Tim von Hain, Chris von Hain
Tore: Jano Nink (4), Silian Bayer (3), Isa Taric

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 21.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - VfR Limburg 07 (Mädchen)   7:2
B
ei wunderschönem Wetter trafen wir uns in Niedertiefenbach zum nächsten Gruppenspiel. Zu Beginn an tat sich unsere Mannschaft schwer, ins Spiel zu finden. Irgendwie lähmte die Sonne unsere Fußballer. Das sonst so gute Passspiel und die Kombinationen fehlten völlig. Anders die Gäste aus Limburg. Sie kamen gut ins Spiel und konnten schon bald mit dem ersten Tor verdient in Führung gehen. Einzig allein unser Aushilfsspieler Hendrik kämpfte sich immer wieder durch das Mittelfeld vor das Tor vom VfR 07 Limburg und machte ein paar sehr gute Torschüsse, die aber leider ohne das belohnende Tor endeten. Bei unserer Mannschaft fehlten auch die zur Balleroberung notwendigen Zweikämpfe. In der zweiten Spielhälfte wurde die Mannschaft wach und spielte endlich so, wie sie es eigentlich auch können. Die Belohnung erfolgte umgehend und wir gingen in Führung. Das wiederum lähmte die Gäste aus Limburg, so dass deren Gegenwehr weniger wurde und wir noch ein paar Tore erzielen konnten. Das Endergebnis war dann hart erkämpft. Wenn der VfR 07 Limburg jedoch noch mehr von den eigenen Chancen verwertet hätten, wäre der Endstand vermutlich anders gewesen. Am nächsten Wochenende haben wir wegen der Spiele aus dem Kreispokal spielfrei und danach geht es gegen den Tabellenführer SV Hadamar. Hier müssen wir von Anfang an wach und spielerisch fehlerfrei sein, damit wir unseren Tabellenplatz behalten.
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Josuha Cromm, Anton Gekkel, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Leo Reichwein, Henrik Schartel, Ben Geisler
Tore: Anton Gekkel (2), Lorena Noll (2), Josuha Cromm, Henrik Schartel, Leon Seiwert

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 21.04.2018 in Oberselters
SG Selters II - JSG N/D II   1:7 
JSG D/N: Mika Gierlichs (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Yousuf Celik, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Phil Kerry
Tore: Arjeton Thaqi (2), Gabriel Thorn (2), Yousuf Celik (2), Ben Luca Preußer

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 18.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG Niedertiefenbach/Dehrn III - JSG Niedertiefenbach/Dehrn II  3:1
Am 18.04. war es wieder so weit: die E3 spielte in der Kreisklasse 3 ihr zweites Punktspiel gegen unsere E2. Bei ungewöhnlich hohen Temperaturen fand das Rückspiel nun auf dem Kunstrasen in Niedertiefenbach statt. Beide Mannschaften kennen sich bestens, jeder wusste um die Qualitäten des Gegners und alle Beteiligten freuten sich sehr auf dieses interne Duell. Die E2 kam deutlich besser ins Spiel, war lauffreudiger und kam über ihre linke Angriffseite immer wieder gefährlich vor das Tor der E3. Gleichzeitig kamen die offensiven Spieler der E3 nur schwer gegen eine kompakt stehende Abwehr durch. Dies gelang dann aber Isa über rechts und die E3 konnte mit 1:0 in Führung gehen. Aufgrund eines Abwehrfehlers wurde wenig später Arjeton der Ball förmlich aufgelegt und er konnte ungehindert zum Ausgleich einschießen. In diese Phase war die E2 überlegen und hatte einige Abschlüsse - mit Glück für die E3 fiel jedoch kein Treffer - so ging es in die Halbzeit. Im zweiten Abschnitt dann legte die E3 deutlich zu. Der Ball lief jetzt gefälliger, die Abwehr stand stabil und schnell fiel das 2:1 durch Jano.  Nun forderte auch die Hitze bei beiden Teams ihren Tribut - aber die Jungs lieferten sich ein intensives und tolles Spiel. Nach der Führung bekam die E3 nun etwas mehr Raum in der Offensive und nutzte diesen mit schönen Spielzügen, leider mit etwas Pech am Abschluss, bis dann jedoch Silian das entscheidende 3:1 schoss, was damit auch den Endstand bedeutete. Am Ende des Spiels waren die Jungs völlig platt und ausgepumpt - beide Teams gaben alles! Und für eine so tolle Leistung bei sommerlichen Temperaturen, am Ende eines langen Schultages, gebührt allen unser Respekt! Klasse Jungs!!! Wie nicht anders zu erwarten, klatschten alle freundschaftlich miteinander ab und jeder erhielt noch eine kleine Süßigkeit zum Abschluss! Danke an die beiden Mannschaften, deren Betreuer und an die vielen Zuschauer!
JSG D/N III:
Mohamed Alnader (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Leonardo Urso, Muhammed Arslan, Linus Kaiser, Matthis Graulich
JSG D/N II: Nikita Weber (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Daniel Holzer, Yousuf Celik, Phil Kerry
Tore: Jano Nink, Isa Taric, Linus Kaiser - Arjeton Thaqi

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 14.04.2018 in Dehrn
JSG N/D I - JSG Hünfelden II 2:1
Erstes Heimspiel in diesem Jahr, tolles Wetter und unsere Mannschaft bot auch eine dementsprechende Leistung. Aber der Reihe nach. Nach dem 3:3 im Hinspiel wollte unsere Mannschaft etwas gut machen und das war auch von Anfang an zu spüren. In einer ersten Halbzeit, in der außer unserem Torwart Tim jeder (!!!) mindestens eine Torchance hatte, rette dreimal die Latte und einmal der Pfosten für unseren Gast. Die JSG Hünfelden hatte dem außer langen Bällen vom eigenen Tor nach vorne nicht viel entgegenzusetzen und kam in den ersten 30 Minuten zu einem ungefährlichen Torschuss. Allerdings vergab unsere Mannschaft die eigenen Torchancen, mindestens 10 an der Zahl, entweder zu leichtfertig oder durch falsche Entscheidungen (Pass zu spät, falsche Laufwege). Aufgrund der starken Abwehrleistung von Leona und Jonas war die Halbzeitparole, noch offensiver mehr Druck auf den gegnerischen Kasten auszuüben und zu versuchen, besser zusammen zu spielen. Gesagt getan und auch in Halbzeit zwei besaß die JSG Niedertiefenbach/Dehrn Torchancen in Hülle und Fülle. Der schönsten Kombination über Simjon, Leon und Anton war leider der erfolgreiche Abschluss noch nicht vergönnt und so mussten die Zuschauer bis zur 46.  Minute warten, bis das erlösenden 1:0 fiel. Moritz hatte sich toll den Ball auf der halblinken Seite erkämpft und seine scharfe, flache Hereingabe klärte ein gegnerischer Verteidiger vor dem einschussbereiten Anton ins eigene Netz. Erlösend auch deshalb, weil unsere Abwehr in der zweiten Halbzeit nicht mehr so sattelfest war und Hünfelden plötzlich 1-2 Chancen hatte, wo beinahe der Spielverlauf komplett auf den Kopf gestellt worden wäre. Der Gegner musste nach dem Tor für uns offensiver werden und diesen Platz nutze Leon drei Minuten nach der Führung zum 2:0 nach einem Distanzschuss von der rechten Seite. Das sollte es gewesen sein und im Gefühl des sicheren Sieges ließ man Hünfelden auf deren linker Seite relativ unbehelligt vor das Tor kommen und nach einem halbhohen Schuss, mittig aus knapp 10m stand es nur noch 1:2. Für die letzten Minuten fing sich unser Team aber wieder und konnte die Führung souverän nach Hause bringen. Fazit: ein hochverdienter Sieg, der sicherlich zu knapp ausgefallen ist. Aber es war auch zu merken, dass dies nach langer Pause und den Ferien das erste Spiel wieder auf Rasen war und den „Rost“ bekommen wir in den nächsten Trainingseinheiten auch wieder ab.
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Till Waldherr, Josuha Cromm, Ben Geisler
Tore: Moritz Jung, Leon Seiwert

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 14.04.2018 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Brechen/Weyer III  1:2
JSG D/N: Mika Gierlichs (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Yousuf Celik, Ben Luca Preußer, Nikita Weber, Phil Kerry, Daniel Holzer
Tor: Phil Kerry

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 12.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - JSG Lahntal  2:0
Nach einer langen Spielpause, aufgrund der Wetterverhältnisse und den Oster-Ferien, startete unsere E3 am Donnerstag, den 12. April wieder in der Runde. Auf heimischen Platz stand das Rückspiel gegen die JSG Lahntal an. Bei bestem Fußballwetter begannen die Jungs sehr konzentriert. Immer wieder konnten wir Silian im Sturm in Szene setzen, der es jedoch gegen eine groß gewachsene Abwehr schwer hatte. Nach einem Sahnepass von Jano in den Lauf von Silian war dann jedoch kein Halten mehr und Silian schoss zum 1:0 ein. In der Folge sortierte sich Lahntal jedoch, Silian wurde der Raum enger gemacht und sie kamen immer wieder gefährlich vor unser Tor. Doch Mohammed erwischte heute einen super Tag und rettet mehrfach in höchster Not. Nach einer Ecke für uns landete der abgewehrte Ball vom Gegner bei Phil und er drückte ihn zum 2:0 über die Linie - das bedeutete zugleich den Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte wurde Lahntal offensiver und blieb stets gefährlich. Doch auch der in der zweiten Hälfte im Tor stehende Leonardo war heute nicht zu überwinden. Nach einer tollen Leistung des gesamten Teams, insbesondere einer stabilen und kämpfenden Defensive, spielten wir das Spiel zu Ende und erarbeiteten uns verdient einen Sieg - endlich ohne Gegentreffer. Der 5. Sieg im 5. Spiel! Und nun geht es endlich mit nahezu wöchentlich einem Punktspiel weiter - wir freuen uns sehr! Danke Jungs, weiter so!!
JSG D/N: Mohamed Alnader (Tor 1. Halbzeit), Leonardo Urso (Tor 2. Halbzeit), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Isa Taric, Pepe Meteling, Linus Kaiser
Tore: Silian Bayer, Phil Schäfer

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 10.03.2018
SV Erbach - JSG N/D I  0:7
Heute stand das erste Außenspiel nach der Winterpause an. Unsere Spieler starteten am Anfang sehr müde ins Spiel und hatten ziemlich mit dem für sie unbekannten Hartplatz zu kämpfen. In der ersten Halbzeit erzielte Anton nach guten Vorbereitungen von Tim und Simjon zwei Tore. Bei einer besseren Ausnutzung der vorhandenen Chancen hätten wir noch mehr Tore erzielt. Weiter kam die gegnerische Abwehr immer öfters dazwischen. In der zweiten Halbzeit ging es dann erst wieder zu langsam weiter, wir verloren öfters den Ball und hatten einige Fehlpässe. Später wurde das Spiel innerhalb der Mannschaft dann besser, man sprach sich ab und erreichte so ein besseres Zusammenspiel. Dadurch erzielte Ben noch ein Tor und Moritz ein weiteres nach einer sehr guten Vorbereitung von Till. Anton erzielte noch drei weitere Treffer in dieser Spielhälfte. Bester Spieler des Tages war Simjon, der das Mittelfeld regelrecht von der Verteidigung bis zum Sturm durchkämmt hat und damit maßgeblich an einigen Toren und vielen Chancen gute Vorarbeit geleistet hat. Damit endete das insgesamt faire Spiel, vielen Dank dafür an den SV Erbach.
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Leo Reichwein, Till Waldherr, Josuha Cromm
Tore: Anton Gekkel (5), Ben Geisler, Moritz Jung

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 10.03.2018 in Dorndorf
JSG Dornburg II - JSG N/D II  2:0
JSG D/N: Daniel Holzer (Tor), Magnus Ries, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Yousuf Celik, Ben Luca Preußer, Nikita Weber, Phil Kerry

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 10.03.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - SG Selters II  6:1
Nachdem der erste Spieltag des Jahres am 03. März wetterbedingt abgesagt wurde, starteten wir eine Woche später, am 10. März mit unserem Heimspiel gegen die SG Selters II in die Kreisklasse 3. Fast schon standesgemäß kamen wir nicht so ins Spiel, wie wir es uns gewünscht hatten. Wir liefen uns oft fest und boten in der Abwehr zu viel Raum, wodurch wir es dem Gegner häufig zu einfach machten. Mit dem ersten gelungenen Passspiel über mehrere Stationen  schoss Jano dann endlich zum 1:0 ein und erhöhte wenig später auf 2:0. Nun lief der Ball gefälliger und wir kamen zu glasklaren Chancen. Allein Leon hatte in der Mitte der ersten Halbzeit mehrere 100%ige Chancen auf dem Fuß - das Tor wollte aber einfach nicht fallen. Zu diesem Zeitpunkt hätten wir mehr als deutlich führen müssen. Aber wie es dann halt kommt: ein Abwehrfehler und ein kollektiver Tiefschlaf luden plötzlich in dieser Drangphase den Gegner ein Maß zu nehmen und mit einem feinen Schuss verkürzte Selters auf 2:1, was auch den Halbzeitstand bedeutete. In Halbzeit zwei lief es dann deutlich besser - bzw. lief unser Team deutlich mehr. Und diese Mehrarbeit wurde belohnt - immer wieder kamen wir mit schönen Spielzügen vor das gegnerische Tor. Je zweimal Jano und Silian bauten den Sieg kontinuierlich auf 6:1 aus. Ein am Ende auch in dieser Höher verdienter Sieg, wobei wir uns nun bei den kommenden Spielen steigern müssen. Daran werden wir arbeiten und freuen uns nun auf das zweite "Bruderduell" in der kommenden Woche gegen unsere E2 !!
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor eine Halbzeit), Mohammes Alnader (Tor eine Halbzeit), Phil Schäfer, Laurin Schütz, Leon Friedrich, Jano Nik, Linus Kaiser, Silian Bayer, Matthis Graulich, Muhammed Arslan
Tore: Jano Nink (4), Silian Bayer (2)

 

Turnier 2 der JSG Hirschhausen/B/D am 17.02.2018, Sporthalle Weilmünster
Die E1 konnte aufgrund des betsen Tordifferenz letztendlich das Turnier gewinnen.Im einzelnen gab es folgende Spiele:
JSG Niedertiefenbach/Dehrn – SV Wolfenhausen  1:0
Das erste Spiel startete gut. Wenn wir jedoch einige Chancen besser genutzt hätten, wäre das Ergebnis noch etwas höher für uns ausgefallen.
JSG Merenberg/Obertiefenbach - JSG Niedertiefenbach/Dehrn  0:1
Auch hier wieder ein spannendes Spiel im Derby gegen die „Nachbar“-JSG. Leider wurden einige gute Möglichkeiten um ein Tor zu erzielen nicht richtig genutzt. Daher gab es den knappen 1:0-Sieg.
JSG Oberlahn II - JSG Niedertiefenbach/Dehrn 1:1
Wir konnten in diesem Spiel recht früh mit 1:0 in Führung gehen. Die JSG Oberlahn versuchte immer wieder anzugreifen, scheiterte jedoch in unserer Spielhälfte. Durch eine Unaufmerksamkeit zum Schluss konnte die JSG Oberahn in der letzten Spielminute aber  doch noch den Ausgleich erzielen.
JSG Niedertiefenbach/Dehrn – JSG Hirsch./Bermb./Dromm. 1:2
Hier kamen wir nicht richtig ins Spiel. Viele Möglichkeiten wurden von uns nicht richtig genutzt. Wir konnten daher unseren Torvorsprung nicht ausbauen.Der Gegner nutzte seine (wenigen) Chancen und erzielte bei zwei Torschüssen auch zwei Tore.
JSG N/D I: Tim Litzinger (TW), Anton Gekkel, Leon Seiwert, Simjon Kreft, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Moritz Jung und Joshua Cromm

 

Turnier 1 der JSG Hirschhausen/B/D am 17.02.2018, Sporthalle Weilmünster
Am Samstag, den 17.02. ging es zum letzten Hallenturnier der Saison zum gastgebenden TSV Hirschhausen, in die Sporthalle nach Weilmünster. Wieder lies der Spielplan tolle Spiele erahnen. Aufgrund einer fehlenden Mannschaft wurde der Spielmodus kurzer Hand verändert und unser erstes Spiel damit überraschend 30 Minuten früher angesetzt. In letzter Minute erst waren wir vollzählig und standen direkt der JSG Oberlahn I gegenüber. Doch auch mit Vorbereitung und Aufwärmen wären wir wohl nicht zum Zuge gekommen. Wir machten es dem Gegner wie so oft im ersten Spiel zu leicht. Die Abstände und die Laufbereitschaft waren schlecht und verdient gaben wir das Spiel 0:4 ab. Wir hakten den Start sogleich ab und besannen uns in Spiel 2 auf unsere Qualitäten - und die zeigten die Jungs sofort. Flüssiges Spiel, tolle Kombinationen und eine sichere Abwehr führten zu einem klaren 4:0 Sieg gegen die JSG Weiltal. Die Flexibilität im Spiel spiegelte sich auch durch vier verschiedene Torschützen wieder: Silian, Jano, Laurin und Leon netzten ein! Im letzten Gruppenspiel kam dann der JFV Dietkirchen. Hier kam es zu einem Bruderduell - denn Jano spielte gegen seinen Bruder Ben. Was auf dem Papier eindeutig erschien, verlief auf dem Platz jedoch ganz anders. Unsere Jungs steigerten sich noch einmal zum zweiten Spiel und hielten klasse mit. Es kam zu tollen Spielszenen und Chancen hüben wie drüben. Nach einer Ecke hatte Laurin den Treffer auf dem Fuß - verzog aber. Aber ein Sieg wäre nicht unverdient gewesen - am Ende stand ein respektables 0:0! Mit diesen Ergebnissen wurden wir Dritter in der Gruppe B! Aufgrund der Absage eines Teams kam es zu einem "Zugabe-Spiel" gegen die JSG Weinbachtal - hier war dann die Luft raus und das Spiel ging 0:1 an Weinbachtal. Alles in Allem eine tolle Leistung unserer Jungs! Zu erwähnen bleibt, dass Mohammed seinen Einstand im Tor gab und den erkrankten Leonardo bestens vertrat!! Und nun: genug Hallenfußball - die Runde der Kreisklasse steht unmittelbar bevor.
JSG N/D: Mohammed Arslan (Tor), Laurin Schütz, Phil Schäfer, Isa Taric, Silian Bayer, Jano Nink,Leon Friedrich

 

Futsal-Freundschaftsspieltag am 03.02.2018, Sporthalle Frickhofen
Am 03. Februar ging es für unsere E3 zur zweiten Runde der Hallen-Freundschaftsrunde nach Frickhofen. Aufgrund der hervorragenden Ergebnisse aus Runde eins wurden wir nun eine Gruppe mit deutlich stärkeren Teams eingeteilt. So hatten wir u.a. zwei Mannschaften aus der Kreisliga und eine aus Kreisklasse 1 in unserer Gruppe. Es schien in den beiden ersten Spielen fast so, als säße der Respekt vor den Teams unseren Jungs auf den Schultern - sie blieben in Spiel eins und zwei unter ihren Möglichkeiten und verloren gegen den SV Elz I mit 0:2 und gegen Dornburg I 0:1. Ab dem dritten Spiel jedoch besannen sich unsere Jungs auf ihre Qualitäten und kamen besser ins Spiel. Mehr Laufbereitschaft auf allen Positionen und die frisch aufspielende Offensive stellten den VfR Limburg 07 vor große Aufgaben - verdient gingen wir durch Jano mit 1:0 in Führung. Der Ausgleich für Limburg basierte leider auf einer Fehlentscheidung des Schiedsrichters. Er gab einen Treffer, obwohl der Ball zuvor bereits im Toraus war. Limburg nutzte die Verwirrung und erhöht zum Endstand von 2:1. Dieses Spiel war dann Motivation genug, für das abschließende Spiel gegen den ungeschlagenen FC Waldbrunn I. Und wieder wurde die beste Leistung unserer Jungs im finalen Spiel abgerufen. Denn wir machten das Spiel und kombinierten uns immer wieder klasse und brandgefährlich vor das gegnerische Tor. Folgerichtig und hochverdient schoss Jano zum 1:0 ein ! Wieder eine strittige Schiedsrichterentscheidung nahm uns am Ende den Sieg - unser Torwart hatte die Hand am Ball - trotzdem schoss der Gegenspieler ihm den Ball aus den Hand ins Tor. Der Treffer hätte nicht zählen dürfen, bedeutete am Ende das Remis nach einer spannenden Schlussphase! Das Turnier verlief damit erwartungsgemäß, jedoch erkannten wir deutliche Handlungsfelder, nahmen aber auch durchaus unsere Stärken war, immerhin spielt der überwiegende Teil unsere Turniergegner im Sommer in der D-Jugend! Ein besonderer Dank geht an Daniel, der uns im Tor unterstützte und eine super Leistung zeigte!!
JSG N/D: Daniel Holzer (Tor), Laurin Schütz, Phil Schäfer, Isa Taric, Pepe Meteling, Jano Nink, Silian Bayer

 

Qualispieltag Futsal-Kreismeisterschaft am 20.01.2018, Sporthalle Weilmünster
Für die Hallenmeisterschaft der Saison 2017/18 haben wir als E1 in der Gruppe 4 gespielt. Krankheitsbedingt waren wir personell geschwächt und konnten daher nur mit 6 Spielern antreten. Es war ein sehr schönes Hallenturnier mit spannenden und insgesamt fairen Spielen. Da mit 4 Feldspielern und Torwart gespielt wurde, hatte unsere Mannschaft leider nur einen Auswechselspieler. Trotz dieser hohen Laufleistung hat aber jeder bei allen Spielen sein bestes gegeben. Mit den zwei gewonnen Spielen haben wir daher in einer sehr starken Gruppe mit insgesamt 6 Mannschaften den ehrbaren 4. Platz belegt. Wieder einmal eine sehr gute Mannschaftsleistung.
JSG N/D – SG Weilmünster/Laubuseschbach/Dietenhausen 1:3 - Tor Ben Geisler
JSG N/D – JSG Löhnberg/Niedeshausen/Obershausen  0:2
JSG N/D – SV Erbach 3:1 - Tore Joshua Cromm, Simjon Kreft, Anton Gekkel

JSG N/D FC Waldbrunn 0:1
JSG N/D JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer 3:2 - Tore Anton Gekkel (2) und Joshua Cromm
JSG D/N:
Tim Litzinger (Tor), Anton Gekkel, Simjon Kreft, Leo Reichwein, Ben Geisler und Joshua Cromm

 

Futsal-Freundschaftsspieltag am 21.01.2018, Sporthalle Weilburg
Im Rahmen der Kreis-Hallenturniere trat unsere E3 am Sonntag, den 21.01.2018 zum Turnier der Gruppe 1 in der Gagernschule in Weilburg an. Im ersten Spiel des Tages ging es gegen die JSG Dornburg II, die uns aus der aktuellen Runde bereits bekannt ist. In einem guten Spiel trennten sich beide Mannschaften nach 13 Minuten Spielzeit mit einem gerechten 0:0. Ein sehr diszipliniertes Auftaktspiel unserer Jungs, die sehr viel Laufarbeit zeigten, die Räume eng machten und den Gegner vor große Aufgaben stellte. In Spiel zwei ging es, wie bereits an gleicher Stelle vor einem Jahr zuvor gegen die JSG Merenberg/Obertiefenbach II. Auch hier zeigten die Jungs ein tolles Spiel, liefen viel und stellten den Gegner zu, so dass sich die Merenberg/Obertiefenach teilweise nicht mehr aus der eigenen Hälfte befreien konnte. Verdient und folgerichtig gewannen wir mit tollen Kombinationen durch zwei Tore von Silian und eines von Isa mit einem klaren und verdienten 3:0. Im dritten Spiel kam die JSG Brechen/Weyer III. Dieses Team wurde mir einigen E1 Spielern des Jahrgangs 2007 aufgefüllt - entsprechend eng ging es im Spiel zu. Brechen/Weyer hatte eine gefährliche Sturmspitze, über die bei gegnerischem Ballgewinn überfallartig unser Tor angelaufen wurde. Aber wir verteidigten bravourös, auch wenn es immer wieder spannend und eng wurde. Doch auch offensiv spielten wir druckvoll, am Ende stand ein 0:0. Im letzten Spiel des Tages kam die JSG Einseb./Haint./Münster II, die bis dahin alle ihre Spiele gewonnen hatte. Es entwickelte sich das mit Abstand beste Spiel des gesamten Turniers. Der Gegner war offensiv brandgefährlich, aber auch wir kombinierten toll, mit herrlichen Spielszenen und allein Jano hätte das Spiel allein entscheiden können - aber das Pech klebte förmlich am Schuh. Ganz anders jedoch bei Laurin - in der Abwehr eingesetzt kam er offensiv mit einem Direktschuss an den Ball und schoss satt zum 1:0 ein. Wenige Minuten später legte erneut Laurin seinen zweiten Treffer im "Tor des Monats"-Format nach, als er von der Mittellinie einen Hammer aufs gegnerische Tor drosch, der unhaltbar zum 2:0 einschlug. Der Gegner verkürzte nur noch auf 2:1, was dann auch den Endstand bedeutete. Als einzigste Mannschaft des Turniers blieben wir damit ungeschlagen und erzielten die meisten Turniertreffer. Bedenkt man die vielen älteren Spieler des Jahrgang 2007 in den gegnerischen Reihen, so war das ein absolut erfolgreiches Turnier für unser Team und die Jungs können mit Recht stolz auf ihre Leistung sein.
JSG Niedertiefenbach/Dehrn: Leonardo Urso, Phil Schäfer, Laurin Schüz, Leon Friedrich, Isa Taric, Jano Nink, Silian Bayer

 

Teilnahme am Hallenturnier des JFV Wetzlar am 29.12.2017 in Niedergirmes
Zum Abschluss des Jahres 2017 ging unsere E3 am Freitag, den 29.Dezember in ihr letztes Turnier des Jahres, beim SC Niedergirmes in Wetzlar an den Start. Die teilnehmenden Mannschaften ließen uns schon vorab erahnen, dass dieses Turnier klasse besetzt sein würde und wir hier außerhalb unseres Fußballkreises mehr als gefordert werden. Aber natürlich meldet man Turniere auch, um so erfolgreich wie möglich abzuschneiden - daher wurde sogar zwischen den Jahren ein Training als Vorbereitung eingeschoben, was den Kindern zum einen die Futsal-Regeln näher brachte, aber auch Spielabläufe und Automatismen wurden speziell für das Turnier eingeübt - Danke an das Trainerteam, dass hier keinen Einsatz und Engagement vermissen lässt! Gleich im ersten Turnierspiel stand uns die SG Ehringshausen 2 gegenüber und sofort war klar, wer hier das Heft in der Hand hat - wir wurden förmlich überrannt und mit 0:6 abgewatscht. Das war eine Lehrstunde - die wir annahmen und umsetzten.

In Spiel zwei kam der JFV Mittelhessen 4. Nach zahlreichen vergebenen Großchancen brach Silian den Bann mit dem ersten Tor und ab da lief der Ball. Am Ende netzte Silian viermal und Pepe dreimal ein - ein klares 7:0 für uns. Im letzten Spiel der Vorrunde taten wir uns schwerer - gewannen aber verdient mit 4:2 gegen den JFV Wetzlar 2 - Pepe einmal und Silian dreimal waren die Torschützen. Damit schlossen wir die Vorrunde als Tabellenzweiter ab - es ging also in der Endrunde um den dritten Platz. Es kam kein geringerer Gegner als der VfB Marburg 2. Das Beste folgt zum Schluss......und sollte es kommen. Ein wahnsinnig spannendes und schnelles Spiel auf Augenhöhe entwickelte sich von Beginn an. In diesem Spielt musste Phil in der Abwehr gegen einen bärenstarken Gegenspieler mehrfach ans Limit gehen und in höchster Not retten - und dann drehte Jano auf - er legte jetzt alles rein und schoss uns zum 2:0 - doch Marburg lies nicht nach und kämpft sich auf ein 2:2 heran. Erneut Jano und zum Abschluss Silian schafften mit ihren Toren den Endstand von 4:2 und jubelnd lagen sich die Jungs nach dem Abpfiff in den Armen.

Damit beendeten wir bei acht angetretenen Mannschaften das Turnier auf dem dritten (!!) Tabellenplatz und sicherten uns die Bronzemedaille. Doch das sollte es nicht gewesen sein - Silian wurde bei der anschließenden Siegerehrung noch als bester Torschütze des Turniers geehrt - Wahnsinn -  Glückwunsch zur entsprechenden Medaille!! Ein fußballerischer Jahresabschluss, wie man ihn sich wünscht - besonders, da Pepe und Leonardo, beide nach überstandenen Verletzungen wieder ins Team zurück fanden, worüber wir alle sehr froh sind!!! Bleibt nun nur noch ein Dank und Gruß an alle Spieler, Eltern, Geschwister,Freunde, Gönner und Betreuer: Kommt gut und gesund ins neue Jahr!!
JSG Niedertiefenbach/Dehrn: Leonardo Urso, Phil Schäfer, Laurin Schütz, Jano Nink, Leon Friedrich, Silian Bayer, Ben Brade, Pepe Metelin, Linus Kaiser.

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 23.11.2017 in Aumenau
JSG Lahntal - JSG N/D II  1:3
JSG D/N: Nikita Weber (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Magnus Ries, Yousuf Celik, Phil Kerry
Tore:

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 21.11.2017 in Niederhadamar
SV RW Hadamar - JSG N/D I   2:1
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Till Waldherr, Josuha Cromm, Lorena Noll
Tor: Simjon Kreft

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 18.11.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - JSG Dornburg II  4:2
Nach dem spielfreien Spieltag für unsere E3 am letzten Wochenende ging es am 18. November, im Heimspiel gegen die JSG Dornburg II. Da einige Kinder erkrankt ausfielen (gute Besserung !), debütierte Leon im Tor, was folglich jedoch auch zu Änderungen auf dem Feld führte. Außerdem standen uns nur zwei Auswechselspieler zur Verfügung. Gegen die groß gewachsenen und mit fast ausschließlich Spielern des Jahrgangs 2007 besetzten Dornburgern nahmen wir uns vor, mit Vollgas zu starten, keine Zweikämpfe zu suchen und uns mit Passspiel vor das gegnerische Tor zu spielen. Die Jungs setzten dies heute vorbildlich um und bereits in der 5. Minute schoss Silian nach tollem Doppelpassspiel mit Jano und auch Isa zum 1:0 ein. Aber auch in der Abwehr hatten wir mächtig zu tun - das ein um andere Mal standen wir in Unterzahl dem Gegner gegenüber. Aber auch die offensiven Kräfte arbeiteten klasse nach hinten mit und Leon hielt den Kasten hervorragend sauber! In der 12. und 25. Minute machte Silian seinen lupenreinen Hattrick perfekt - mit diesem 3:0 ging es in die Halbzeit. Der zweite Abschnitt begann mit mehreren 100%igen Torchancen für uns. Jedoch konnten wir die Führung nicht ausbauen, obwohl wieder mind. drei Treffer für uns hätten fallen müssen. So kam Dornburg in der 38. Minute zum Anschlusstreffer. Nun schwanden auch etwas die Kräfte bei unseren tapfer kämpfenden Jungs. Als Dornburg auf 3:2 verkürzte wurde es nochmal eng - wir gerieten ordentlich unter Druck, denn der Gast warf nun kompromisslos alles nach vorne. In der letzten Spielminute jedoch erlöste Jano die mitfiebernden Fans und schoss zum verdienten Endstand von 4:2 ein. Das war Spannung pur!! Und wieder ein großes Lob an unsere E3. Die Trainingsansätze finden sich im Spiel wieder, die Jungs lernen stets hinzu und haben sich erneut gegen eine ältere und starke Mannschaft behauptet!! Das hat Spaß gemacht!!
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Isa Taric, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Phil Schäfer, Muhammed Arslan, Linus Kaiser, Matthis Graulich
Tore: Silian Bayer (3), Jano Nink

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 11.11.2017
VfR Limburg 07 (Mädchen) - JSG N/D I 1:5
Heute stand der nächste Spieltag in der Kreisklasse der E-Junioren des Landkreises Limburg-Weilburg an.Gastgeber war die Mädchen-Mannschaft vom VfR 07 Limburg. Mit schönen Pässen konnten wir uns in der ersten Halbzeit gut behaupten und haben oft das Spiel in die Hälfte der Gastgeber verlagert. Durch ein paar spielerisch gut durchgeführte Angriffe stand es zum Ende der ersten Halbzeit 2:0 für die JSG Niedertiefenbach/Dehrn. Da wir in der ersten Halbzeit dem VfR 07 zu viel Platz im Mittelfeld gegeben hatten, hat Trainer Sven Seiwert in der zweiten Spielzeit auf eine 2-3-1-Formation umgestellt. Die Mädchen vom VfR 07 versuchten jetzt verstärkt anzugreifen. Hier konnten wir jedoch dagegen halten, und erzielten noch drei weitere Treffer. Bei besserer Chancenverwertung hätte wir noch das eine oder andere Tor mehr machen können. Durch ein unglückliches Foul von unserer Seite gab es einen Elfmeterschuss für die Gastgeber, der souverän verwandelt wurde. Hier hatte unser Torwart keine Chance. Das Spiel endete 5:1 für die JSG Niedertiefenbach/Dehrn I. Durch diesen den Sieg sind wir aktuell an der Tabellenspitze !!!
JSG D/N:
Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leo Reichwein, Ben Geisler, Marcin Sadjak, Leon Seiwert, Jonas Schäfer
Tore:
Ben Geisler (2), Leon Seiwert, Anton Gekkel, Lorena Noll

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 11.11.2017 in Dehrn
JSG N/D II - SG Selters II 9:4
JSG D/N:
Nikita Weber (Tor), Ousama Aoulad, Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Magnus Ries, Yousuf Celik, Phil Kerry
Tore:
Gabriel Thorn (3), Arjeton Thaqi (2), Yousuf Celik, Phil Kerry, Noah Bruscino und ein Eigentor der Gäste

 

 Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 09.11.2017 in Kirberg
JSG Hünfelden - JSG N/D I 3:3
JSG D/N:
Tim Litzinger (Tor), Josuha Cromm, Simjon Kreft, Moritz Jung, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Anton Gekkel, Marcin Sadjak, Till Waldherr
Tore:
Ben Geisler, Leon Seiwert und ein Eigentor der Gastgeber

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 04.11.2017 in Niederbrechen
JSG Brechen/Weyer III - JSG N/D II   0:4 
JSG D/N: Nikita Weber (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Henrik Schartel, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Ousama Aoulad, Yousuf Celik, Phil Kerry, Ilyas Demir
Tore: Arjeton Thaqi (2), Gabriel Thorn

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 02.11.2017 in Aumenau
JSG Lahntal - JSG N/D III   3:4
"Eine enge KISTE".......Der zweite Spieltag in der Kreisklasse 3 führte uns zur JSG Lahntal I nach Aumenau. Wir erwarteten ein starkes Team, denn es ging mal wieder gegen eine in der Kreisliga-Quali angetretene Mannschaft, mit Spielern des Jahrgangs 2007. Direkt mit Anpfiff entwickelte sich sofort ein temporeiches Spiel, in dem Lahntal über die beiden starken offensiven Außenspieler immer wieder gefährlich auf unser Tor spielte. Wir waren äußerste gefordert in der Defensive, konnten jedoch in der 9. Minuten einen Konter durch Silian zum 0:1 abschließen. Dies stellte zugleich auch den Halbzeitstand dar. Die Analyse der Halbzeit lautete: die angreifenden Außen kontrollieren und läuferisch zulegen - und in der ersten Minuten der zweiten Halbzeit spielten unsere Offensivkräfte Leon, Jano und Silan sich wunderschön durch die Reihen und Silian erhöhte auf 0:2. Allerdings hatte Lahntal in der Halbzeit umgestellt - ging es in Hälfte eins noch überwiegend über die Außen, wurde unsere Abwehr nun mir drei bärenstarken Spielern durch die Mitte angelaufen. Das Spielsystem änderte sich komplett und Lahntal glich plötzlich mit zwei Toren in der 35. und 40. Minute aus. In dieser Zeit schien das Spiel zu Gunsten die Gastgeber zu kippen. Aber unsere E3 stand heute als komplettes Kollektiv zusammen - Laurin und Phil verteidigten leidenschaftlich und auch die Offensive mit Isa, Tim, Chris und Linus halfen auf allen Positionen aus. In der 45. Minute dann wurde Isa im Strafraum zu Fall gebracht - den fälligen Freistoß verwandelte Silian unhaltbar zum 2:3. Zwei Minuten später startete Leon einen unwiderstehlichen Lauf aufs gegnerische Tor und schloss diesen mit einem wunderschönen Treffer zum 2:4 ab. Doch wer nun einen sicheren Auswärtssieg glaubte, wurde nur eine Minute später durch den Treffer für Lahntal zum 3:4 zurück geholt - Lahntal fightete um den Ausgleich und warf alles nach vorne - unsere E3 aber hielt mit allen Kräften dagegen und erkämpfte sich am Ende einen 3:4 Auswärtssieg. Ein Sieg, der durch eine tolle und geschlossene Mannschaftsleistung verdient aber vor allem erarbeitet wurde - Leonardo soll an dieser Stelle unbedingt erwähnt werden, denn durch ein "Abtauchen" in förmlich letzter Minute hatte auch er maßgeblichen Anteil am heutigen Sieg. Und dies unter den Augen unseres verletzten Rechts-Außen Pepe - dem wir baldige Gensesung wünschen!!! Danke an Mathias Kramer von der JSG Lahntal, der die Spiel- und Spielortverlegung so unkompliziert und kollegial ermöglichte!! Ein spannendes, enges und tolles Spiel unserer E3 - KLASSE JUNGS!! 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Isa Taric, Jano Nink, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Phil Schäfer, Tim von Hain, Linus Kaiser, Chris von Hain
Tore: Silian Bayer (3), Leon Friedrich

 

Kreispokalspiel am 01.11.2017 in Dietkirchen
JFV Dietkirchen/Offheim - JSG N/D I   10:0
Heute fand die zweite Runde im Kreispokal statt. Das Los wollte es so, dass unsere E-Junioren dabei auf einer der stärksten Gegner trafen: den JFV Dietkirchen/Offheim die in der letzten Saison mit dieser Mannschaft den Kreispokal holten. Das Spiel startete sofort munter los und die ersten Angriffe des JFV wurden von unserer JSG pariert. Leider konnten wir nur wenige Angriff auf das Tor der Heimmannschaft starten. Bis zur Halbzeit stand es 4:0 für den JFV Dietkirchen/Offheim. Nach der Pause ging es mit einigen schönen Angriffen auf beiden Seiten weiter. Hier hatten wir auch gute Chancen, doch dabei blieb es leider. Die Gastgeber hatten hier mehr Glück und erzielten so noch weitere Tore. Die JSG Niedertiefenbach/Dehrn hat mit allen Kräften dagegen gehalten und wieder eine sehr gute Teamleistung gezeigt, trotzdem endete das Spiel gegen diesen starken Gegner dann 10:0 für den JFV. Durch den starken Einsatz unseres Torhüters Tim - der nach einer längeren Verletzungspause wieder sein erstes Spiel hatte - wurde ein noch höheres Ergebnis verhindert. 
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Simjon Kreft, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Josuha Cromm, Moritz Jung, Marcin Sadjak, Leo Reichwein, Till Waldherr

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 6 am 28.10.2017 in Dehrn
JSG N/D I - JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II   5:0
Nach der Qualifikationsrunde zum Saisonbeginn startete heute der erste Spieltag in der Kreisklasse der E-Junioren des Landkreise Limburg-Weilburg. Wir sind dort in der Gruppe 6 eingeteilt. Beide Mannschaften starteten gut in das Spiel. In der ersten Halbzeit konnten wir uns gut behaupten.  Immer wieder haben wir sehr schöne Pässe heraus gespielt und konnten uns gut durchsetzen. So gelangen Anton zwei und Leon ein Tor (nach einer sehr schönen Vorlage von Ben). Somit stand es zur Halbzeit 3 : 0 für die JSG Niedertiefenbach/Dehrn I. Nach der Pause versuchten die Gäste, das Spiel zu übernehmen. Dabei hatten sie auch einige Chancen die leider nicht zum erhofften Erfolg führten. Wir hielten jedoch dagegen und konnten nach einiger Zeit wieder das Spiel in die Hälfte der Gäste verlagern. Hier erzielten Anton und Ben noch zwei weitere Tore. Das Spiel endete somit 5:0 für die JSG Niedertiefenbach/Dehrn 1. Unsere Mannschaft hat der Gewinn des Kreispokalspieles vom Mittwoch gut motiviert und somit war es wieder eine insgesamt  sehr gute Teamleistung.   
JSG D/N: Simjon Kreft (TW), Anton Gekkel, Joshua Cromm, Moritz Jung, Leo Reichwein, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Leon Seiwert
Tore: Anton Gekkel (3), Leon Seiwert, Ben Geisler

 

Meisterschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 28.10.2017 in Dehrn
JSG Niedertiefenbach/Dehrn II - JSG Niedertiefenbach/Dehrn III   2:4
Mit dem ersten Spieltag in der Kreisklasse 3 kam es direkt zum "Bruderduell" unserer in der gleichen Klasse zugeteilten E3 und der E2. Die Kinder kennen sich mittlerweile sehr gut, auch die Betreuer kennen haben beide Teams kennengelernt und so war schon vor Anpfiff klar, dass es zu einem tollen Spiel auf Augenhöhe zwischen den beiden Mannschaften kommen würde. Die E2 begann deutlich aktiver und ließ die E3 das ein um andere Mal respektvoll das Geschehen betrachten. In der achten Minute jedoch konnte sich Silian nach schönem Zuspiel von Jano durchsetzen und das 1:0 für die E3 erzielen. Doch nur zwei Minuten später glich Gabriel zum 1:1 aus. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit war die E2 das spielbestimmende Team, verpasste aber weitere Treffer, so dass es mit dem 1:1 in die Halbzeit ging. Aus dieser kam die E3 dann frischer und vor allem lauffreudiger. Unser Debütant Isa markierte das 2:1 - Isa zeigte in seinem ersten Spiel für die E3 eine hervorragende Leistung! Der immer gefährlich aufspielende Arjeton glich zum 2:2 aus, aber kurz darauf erhöhte Jano wieder auf 3:2. Jano legte eine herausragende zweite Halbzeit hin und kämpfte vorbildlich! In dieser Zeit war es ein mitreißendes Spiel. Auf dem schweren und tiefen Platz kämpften beide Seiten und es kam hier wie da zu tollen Abschlüssen und klasse Spielszenen - die Spannung war greifbar. Natürlich spielte die E2 nun noch einmal offensiver auf den Ausgleich, was dann jedoch folglich zu mehr Raum für die E3 führte - dies konnte Silian am Ende nutzen und zum Endstand von 4:2 für die E3 einschießen. Nimmt man beide Halbzeiten für sich, wäre unterm Strich ein Unentschieden gerecht gewesen - vielleicht konnte die E3 jedoch zum Ende einfach etwas mehr zulegen, so dass der Sieg damit aber auch in Ordnung geht. Ein klasse Spiel, ein respektvoller und kameradschaftlicher Umgang unter allen und eine tolle und stattliche Zuschauerkulisse, die das schöne Spiel auch verdient hatte! Danke an Marco, Athem und Tim!
JSG D/N II:
Nikita Weber (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Magnus Ries, Phil Kerry, Mika Gierlichs JSG D/N III: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Isa Taric, Chris von Hain, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Jan-Phillip Baltromei, Linus Kaiser, Matthis Graulich, Tim von Hain
Tore: Gabriel Thorn, Arjeton Thaqi - Silian Bayer (2), Jano Nink, Isa Taric

 

Kreispokalspiel am 25.10.2017 in Dehrn
JSG N/D I - SG Selters I   7:1
Nach den Herbstferien fand heute das Kreispokalspiel gegen die SG Selters statt. Die Gäste waren keine Unbekannten. Das Spiel in der Qualifikationsrunde zu Beginn der Fussballsaison endete 9:2 für Selters. Daher starteten wir mit einer gehörigen Portion Respekt in den Kreispokal. Es ging sofort sehr zügig los und die JSG Niedertiefenbach/Dehrn hatte einige gute Angriffe auf das Tor der Gäste. Es gab ein sehr schönes Zusammenspiel was sich von der Abwehr bis zum Sturm in der ganzen Mannschaft fortsetzte. Das Spiel hatte kaum Fehlpässe auf unserer Seite und zeigte insgesamt eine sehr gute Teamleistung. Da wir den Druck weiter aufrecht erhalten konnten, erzielten wir auch die ersten Treffer. Zur Halbzeit stand es 4:0 für uns. Nach der Halbzeit trat die SG Selters etwas stärker auf und erzielte dann auch kurz darauf das erste Tor. Doch wir konnten in dem spannenden Spiel weiter dagegen halten und erzielten dann noch zwei weitere Tore. Zusammen mit einem für die Gäste unglücklichen Eigentor gewann die JSG Niedertiefenbach/Dehrn das Spiel verdient mit 7:1.  Torschützenkönig des Tages für die JSG war Anton mit vier tollen Treffern.
JSG D/N: Lorena Noll (Tor), Josuha Cromm, Simjon Kreft, Moritz Jung, Leon Seiwert, Anton Gekkel, Leo Reichwein, Ben Geisler, Marcin Sadjak, Jonas Schäfer
Tore: Anton Gekkel (4), Simjon Kreft, Moritz Jung und ein Eigentor der Gäste

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 30.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Oberlahn   0:4
Heute fand das letzte Qualifikationsspiel der Gruppe 3 in Niedertiefenbach statt. Beide Mannschaften starteten schnell und gut in das Spiel. Wir konnten in der ersten Halbzeit uns mehrfach in der generischen Spielhälfte gut behaupten und hatten mindestens drei 100%-Chancen. Doch leider fehlte uns da das letzte Stück an Durchsetzungsvermögen und natürlich auch Glück. Die JSG Oberlahn nutzte ihre Chance und so stand es nach der ersten Halbzeit 1:0 für Oberlahn. In der zweiten Halbzeit war das Spiel der JSG Niedertiefenbach/Dehrn leider etwas unkoordiniert. Dann kam noch der vorhergesagte Starkregen und damit konnten unsere Spieler keine richtigen Angriffe mehr starten. Auch in der zweiten Spielhälfte nutzte die JSG Oberlahn Ihre Chancen und erzielte noch drei weitere Treffer so dass es zum Schuss 4:0  für die JSG Oberlahn stand. Leider sind wir damit letzter in unserer Qualifikationsgruppe. Hier muss man jedoch immer wieder beachten, dass die Mannschaft zu Beginn der Saison neu zusammengestellt wurde und (da als E1 gemeldet) in eine der stärksten Quali-Gruppe eingeteilt wurde. Nun folgt die Einteilung der Spielrunde die nach den Herbstferien beginnt. Hier hoffen wir, dann in einer Gruppe mit gleichstarken Gegner eingeteilt zu sein.
JSG D/N: Anton Gekkel (Tor), Josuha Cromm, Moritz Jung, Lorena Noll, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Marcin Sadjak, Leo Reichwein

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 30.09.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Oberlahn II   2:2 
JSG D/N: Daniel Holzer (Tor), Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Henrik Schartel, Gabriel Thorn, Yousuf Celik, Mika Gierlichs, Ousama Aoulad, Miguel Seide, Phil Kerry, Nikita Weber
Tore: Arjeton Thaqi (2)

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 30.09.2017 in Fussingen
FC Waldbrunn II - JSG N/D III   4:1
Auf den super Auftritt unserer E3 am vergangenen Mittwoch in Münster folgte heute, am 30.09., die Ernüchterung im letzten und abschließenden Qualifikationsspiel gegen den FC Waldbrunn II. Wir hatten einen schlechten Tag, der Gegner einen guten - dies fasst das Spiel recht gut zusammen. Es begann sehr verhalten für beide Teams. Jeder wusste um die Ergebnisse des Anderen in der laufenden Saison. Jedoch war schon früh abzusehen, dass uns heute das Konzept fehlte. Auch Waldbrunn erkannte dies schnell, traute mich immer mehr zu und kam stetig besser ins Spiel.  Auch die Qualität unseres Sturms war bis Waldbrunn durchgedrungen - Silian wurde stetig gedeckt und hatte kaum Räume. Und so stand es zu Halbzeit verdient zwei zu null für Waldbrunn. Im zweiten Durchgang kamen wir besser ins Spiel und konnten den Anschlusstreffer durch Silian markieren, aber wie lange das Spiel auch angedautert hätte, mehr war heute einfach nicht drin. Waldbrunn erhöhte noch auf vier zu eins und brachte das Spiel verdient nach Hause. Aber zum Ende der Quali beenden wir diese mit 46:13 Toren bei 5 Siegen und nur 2 Niederlagen auf dem 3. Tabellenplatz. (Aufgrund des direkten Vergleichs, sonst tabellarisch sogar auf dem 2.)  Für dieses junge Team in ihrer ersten E-Junioren Saison ein hervorragendens und außergewöhnliches Resultat, auf das die Truppe mehr als stolz sein kann und das Anerkennung verdient. Und mit dieser Einstellung gehen wir nun nach den Herbstferien auch in die folgende Runde! Bravo Jungs und Ariane, das hat Freude gemacht - weiter so!!! 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Linus Kaiser, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Ariane Schütz, Muhammed Arslan, Mario Schmitt
Tor: Silian Bayer

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 27.09.2017 in Münster
JSG Eisenbach/Münster/Haintchen - JSG N/D III   0:3
Im vorletzten Spiel der laufenden Qualifikationsrunde ging es für unsere E3 am Mittwoch, den 27. September nach Selters/Münster, gegen die JSG Eisenbach/Haintchen/Münster. Der Gastgeber spielte bislang eine tolle Quali und uns war klar, dass dies ein spannendes Duell auf Augenhöhe werden würde. Das Spiel begann äußerst konzentriert und sehr diszipliniert. Jano spielte als 6er, Leon übernahm die Position im rechten Mittelfeld. Wir kamen klasse ins Spiel und immer wieder mit feinen Spielzügen vor das gegnerische Tor. Jedoch stand dort ein überragender Torhüter, oder das Zielwasser fehlte uns. Aber ebenso gefährlich wurden auch wir immer wieder angelaufen und so kam es zu wunderbaren Spielszenen und Chancen hüben wie drüben. Besonders bei den hohen und weiten Abstößen der Gegner entstand sofort Gefahr in unserer Abwehr, aber eben diese und auch Leonardo im Tor standen sicher und hielten stand. Es ging mit einem 0:0 in die Halbzeit - bei diesem sehenswerten Spiel wäre jedoch auch ein 5:5 möglich gewesen. In der zweiten Hälfte dann waren wir sofort hellwach, kombinierten hervorragend und gingen durch Leon mit 1:0 in Führung. Erneut Leon erhöhte danach schnell auf 2:0 und Silian auf 3:0, was zugleich den Endstand bedeutete. Heute konnten wir erkennen und erfahren, wie man aus Niederlagen lernen und daran gewinnen kann und wächst - das Spiel gegen Elz war für uns eine notwendige Lehrstunde - eine Woche später konnten wir unser gesamtes Spiel in Münster aus dieser Erfahrung heraus verbessern, was schon im Training unter der Woche begann und abzusehen war. Das heutige Resultat daraus war das bislang beste Spiel unserer jungen E3. Allen Spielern inkl. der Auswechselspieler ein großes Lob - das hat heute große Freude gemacht!!
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Tim von Hain, Chris von Hain, Muhammed Arslan, Linus Kaiser, Matthis Graulich
Tore: Leon Friedrich (2), Silian Bayer

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 26.09.2017
VfR Limburg 07 - JSG N/D I   4:4 
JSG D/N: Till Waldherr (Tor), Simjon Kreft, Moritz Jung, Anton Gekkel, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Ben Geisler, Marcin Sadjak
Tore: Anton Gekkel (2), Leon Seiwert, Simjon Kreft

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 23.09.2017 in Ohren
JSG Hünfelden I - JSG N/D I   3:2
 
Bei sehr schönem Herbstwetter trafen die beiden Mannschaften in Hünfelden-Ohren auf dem schön präparierten Rasenplatz zum nächsten Qualifikationsspiel aufeinander.  Beide Mannschaften starteten gut in das Spiel. In der ersten Halbzeit dominierten wir das Spiel auf langer Strecke. Leider fehlte dann immer noch ein kleines Stück, um das erkämpfte Tor zu erzielen. Unsere Mannschaft konnte immer wieder schöne Pässe herausspielen. Durch Unachtsamkeiten ging aber auch der eine oder andere Ball an den Gegner. Durch das Tor von Lorena gingen wir 1:0  in Führung. Leider konnten wir die Führung jedoch nicht verteidigen so dass es zur Halbzeit 1:1 stand.  Nach der Pause kam die JSG Hünfelden gut ins Spiel und erzielte schnell das nächste Tor. Jetzt mussten wir kämpfen, aber wieder scheiterten wir im gegnerischen Strafraum. Erst durch einen tollen Alleingang von Simjon, der dann den Ball sehr genau auf Leon passte, erzielten wir den Ausgleich. Leider konnten einige Zeit später durch eine fehlende Abstimmung in unserer Verteidigung die Gastgeber mit 3:2 wieder in Führung gehen. Dies war dann somit auch der Endstand.   Es war wieder insgesamt eine sehr gute Teamleistung und ein faires Spiel, dafür auch Danke an die JSG Hünfelden.
JSG D/N: Anton Gekkel (Tor), Simjon Kreft, Tim Litzinger, Leon Seiwert, Till Waldherr, Leo Reichwein, Ben Geisler, Josuha Cromm, Marcin Sadjak, Lorena Noll, Jonas Schäfer
Tore: Lorena Noll, Leon Seiwert

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 20.09.2017 in Löhnberg
JSG Löhnberg/N/O-hausen II - JSG N/D II   1:2 
JSG D/N: Nikita Weber (Tor), Magnus Ries, Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Henrik Schartel, Yousuf Celik, Phil Kerry, Mika Gierlichs
Tore: Arjeton Thaqi, Gabriel Thorn

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 20.09.2017
SV Elz III - JSG N/D III   6:3
In unserem fünften Qualifikationsspiel ging es am 20. September zum Auswärtsspiel gegen Elz III. Da Elz bislang ohne Punktverlust und mit nur einem Gegentreffer in der Quali stand, war klar, dass dieses Spiel unser bislang schwerstes werden würde. Und wie nicht anders zu erwarten empfing uns auch ein eingespieltes Team. Sehr schnell wurde deutlich, dass der Gegner zum einen sehr viel gedankenschneller war und uns mit immer wieder dem gleichen Spielaufbau anlief, ohne dass wir eine Antwort fanden. Hinzu kam, dass unsere Jungs einfach nicht ins Spiel kamen. Wir waren immer zu weit weg von Ball und Gegner und überließen das Spiel zu großen Teilen. Dazu kamen ungewohnte individuelle Fehler. Folgerichtig bekamen wir schnell vier Gegentore. Nach einer taktischen Umstellung standen wir dann besser und die Zuordnung funktionierte. Noch bis zur Halbzeit konnten wir durch Treffer von Pepe und Silian auf 4:2 herankommen. Aber auch in der zweiten Hälfte war uns Elz stets überlegen und am Ende stand es verdient 6:3. Trotz alledem haben wir drei Tore erzielt und das ein oder andere Tor für uns wäre noch drin gewesen - gegen diesen Gegner ein klasse Leitung! Tim von Hain debütierte prima im ersten Spiel und Leonardo erwischte einen super Tag im Tor und zeigte hervorragende Paraden. Ein Spiel, dass uns als Orientierung dient, aufzeigt, wo wir uns verbessern müssen und uns zeigen kann, wie man an Niederlagen wächst - individuell und als Team....! 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Phil Schäfer, Laurin Schütz, Leon Friedrich, Jano Nink, Pepe Meteling, Silian Bayer, Tim von Hain, Muhammed Arslan, Linuns Kaiser
Tore: Silian Bayer (2), Pepe Meteling

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 16.09.2017 in Dehrn
JSG N/D II - VFR Limburg 07 (Mädchen)   5:0 
JSG D/N: Nikita Weber (Tor), Fabio Haibach, Miguel Seide, Noah Bruscino, Yousuf Celik, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Magnus Ries, Ousama Aoulad
Tore: Gabriel Thorn (2), Yousuf Celik, Ben Luca Preußer, Ousama Aoulad

 

Freundschaftsspiel am 14.09.2017 in Niederzeuzheim
JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer III - JSG N/D III   1:3
Am Donnerstag, den 14. September stand das geplante Freundschaftsspiel unserer E3 gegen die JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer III an. Bei allerbestem "Fritz-Walter-Wetter" trafen die beiden Teams in Niederzeuzheim gegeneinander an. In diesem Spiel kamen die vielen Neuzugänge der E3 zum Einsatz. Es war wahrlich nicht einfach bei Dauerregen und einem extrem tiefen und weichen Rasenplatz. Aber unser Team bot auf allen Positionen eine hervorragende Leistung. In der Abwehr hielten Muhammed und Ariane mit aller Kraft dagegen und über die flinken Außen - Pepe und Linus wurden tolle Kombinationen aufgezogen, die dann folgerichtig zum 1:0 durch Pepe führten. Matthis gefiel im Sturm und attackierte immer früh die gegnerische Abwehr, so dass er häufig Fehler beim Gegner provozierte. In der zweiten Halbzeit nahmen wir uns einige kleine taktische Änderungen vor - und dieser Ansatz wurde nach Wiederanpfiff sofort umgesetzt - Pepe zog rechts davon, legte in der Mitte auf Leon ab der unhaltbar und sehenswert, volley einschoss. Danach kamen die Gegner besser ins Spiel und verkürzten auf 2:1, bis Laurin den alten Abstand wieder herstellte, was somit mit dem 3:1 auch den verdienten Endstand bedeutete. Eine klasse Leistung, besonders der neuen Spieler. Ein herzliches Danke an Timo Borbonus und sein Team für den gastfreundschaftlichen Empfang.
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Ariane Schütz, Pepe Meteling, Muhammed Arslan, Leon Friedrich, Matthis Graulich, Lukas Kobusch, Jan-Phillip Baltromei, Linus Kaiser, Lukas Putz, Laurin Schütz
Tore: Pepe Meteling, Leon Friedrich, Laurin Schütz

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 11.09.2017 in Elbgrund
JSG Dornburg III - JSG N/D III   2:13
Am 11.09. fand das Nachholspiel unserer E3 gegen die JSG Dornburg III statt. Es ging auf den Rasenplatz nach Elbgrund und bei bestem Fußballwetter fand sich eine stattliche und gebührende Zuschauerkulisse ein. Wir erwarteten einen starken Gegner und da wir erneut die ersten Minuten des Spiels herschenkten und eher mit zuschauen, weit weg vom Spielgeschehen beschäftigt waren, ging Dornburg verdient mit 1:0 in Führung. Dieser Treffer war jedoch gleichzeitig ein Weckruf an unser Team. Unmittelbar im Anschluss an den ersten Treffer kam Bewegung in unser Spiel, die Räume wurde eng gemacht und auch wenn es auf dem Rasenplatz schwer fiel, kamen wir immer besser ins Kombinieren und ins Passspiel. Folgerichtig und verdient egalisierten wir rasch und bauten die Führung bis zur Halbzeit konsequent auf 5:1 aus. Auch in der zweiten Hälfte vielen schnell zwei Tore für uns. Dann stellte der Gegner um, positionierte zwei Stürmer vor unserem Tor und agierte mit langen Bällen, was unsere Abwehr mehr forderte. Doch nach dem zwischenzeitlichen zweiten Treffer der Gastgeber fanden wir nun unsere Räume im Mittelfeld und Angriff und erhöhten mit tollen Kombinationen auf 13:2! Zu erwähnen ist, dass der Keeper der Gastgeber mit einigen Paraden eine noch höhere Niederlage verhinderte. Eine super Teamleistung, sowie ein konzentrierter und engagierte Auftritt unsere Jungs und natürlich Ariane. Danke an die tolle Unterstützung der so zahlreich mit angereisten Fans !! 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor) Phil Schäfer, Laurin Schütz, Leon Friedrich, Pepe Meteling, Linus Kaiser, Jano Nink, Silian Bayer, Matthis Graulich, Ariane Schütz
Tore: Jano Nink (6), Silian Bayer, (3), Pepe Meteling (2), Leon Friedrich, Laurin Schütz

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 09.09.2017 in Dehrn
JSG N/D I - JSG Löhnberg/N/O-hausen   1:11 
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Josuha Cromm, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leon Seiwert, Jonas Schäfer,  Henrik Schartel, Ben Luca Preußer
Tor: Ben Geisler

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 09.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - SV RW Hadamar II   12:0
Im dritten Spiel der laufenden Qualifikationsrunde empfingen wir am 09.09. die Mädchenmannschaft des SV RW Hadamar II. Der Größen-Unterschied der Teams war mehr als eindeutig - die älteste Spielerin aus Hadamar war vier Jahre älter als unser jüngster Spieler. Also nahmen wir uns vor dies durch hohe Laufbereitschaft und Passspiel auszugleichen. Dies gelang uns jedoch nicht immer im gewünschten Maße und so rannten wir uns doch ab und an fest. Jedoch war auch schnell klar, dass wir dem Gegner überlegen waren und das Spiel keineswegs aus der Hand geben werden. Schon zur Halbzeit führten wir mit acht Treffern. Somit konnten einige Positionen umbesetzt werden und alle aufgestellten Spieler kamen zu ausreichend Spielzeit. Eine klasse Leistung zeigte Jano im linken Mittelfeld, der unermüdlich an der Linie arbeitete, immer wieder die Stürmer bediente und auch selbst höchst torgefährlich war. Auch Pepe zeigte in seinem ersten Spieleinsatz eine super Leistung. Am Ende gewannen wir deutlich und verdient mit 12:0 und sind somit weiterhin ungeschlagen in der Qualifikationsrunde.
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Jano Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Pepe Meteling, Lukas Putz, Linus Kaiser, Matthis Graulich
Tore: Leon Friedrich (4), Silian Bayer (3), Jano Nink (3), Pepe Meteling und ein Eigentor der Gäste

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 06.09.2017 in Oberweyer
JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer I - JSG N/D II   5:0 
JSG D/N: Daniel Holzer (Tor), Ousama Aoulad, Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Henrik Schartel, Yousuf Celik, Mika Gierlichs

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 30.08.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Merenberg/Obertiefenbach II   2:5 
JSG D/N: Nikita Weber (Tor), Magnus Ries, Arjeton Thaqi, Miguel Seide, Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Ben Luca Preußer, Fabio Haibach, Henrik Schartel, Yousuf Celik, Mika Gierlichs
Tore: Arjeton Thaqi (2)

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 26.08.2017 in Dehrn
JSG N/D I - JSG Dornburg   0:6
Heute stand das zweite Spiel in der Qualifikationsgruppe 3 an. Wie letzte Woche bereits erläutert, wurde unsere Mannschaft komplett neu zusammen gestellt. Diesmal waren drei Spieler dabei, die beim letzten Spiel noch keinen Einsatz hatten - da muss sich die Mannschaft noch etwas zusammen finden.In der ersten Halbzeit erfolgte das Spiel überwiegend in unserem Teil des Spielfeldes und die JSG Niedertiefenbach/Dehrn hatte mit der Verteidigung des Tores sehr viel zu tun. Dank des guten Einsatzes unseres Torwartes konnten noch weitere Treffer der Gäste verhindert werden. So stand es zur Halbzeitpause 3:0 für die JSG Dornburg. In der zweiten Halbzeit fand unsere JSG deutlich besser ins Spiel, konnte mehr Angriffe starten und der JSG Dornburg das Leben etwas schwerer machen. Dem guten Mannschaftsspiel ist es zu verdanken dass es zum Schuss dann nur zu einem 0:6 Endstand kam.
JSG D/N: 
Tim Litzinger (TW), Anton Gekkel, Leon Seiwert, Ben Geisler, Leo Reichwein, Moritz Jung, Simon Weimer, Till Waldherr, Joshua Cromm

 

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 2 am 26.08.2017 in Dehrn
JSG N/D II - JSG Lahntal II   5:0 
JSG D/N: Daniel Holzer (Tor), Ousama Aoulad, Fabio Haibach, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Henrik Schartel, Phil Kerry, Magnus Ries, Gabriel Thorn, Nikita Weber, Mika Gierlichs
Tore: Arjeton Thaqi (2), Noah Bruscino, Gabriel Thorn, Mika Gierlichs

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 26.08.2017 in Drommershausen
JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh. - JSG N/D III   0:8
Im zweiten Qualifikationsspiel unserer E3 ging es bei schwülwarmen Temperaturen nach Drommershausen. Zum letzten Spiel gab es einige personelle Veränderungen, was das Team jedoch hervorragend verkraftete. Mit konzentriertem Beginn arbeiteten die Jungs sehr engagiert, so dass aus einer starken Abwehr heraus der Ball immer wieder schnell ins Mittelfeld gespielt wurde - und dort ging dann im wahrsten Sinne die Post ab und der Gegner wurde das ein um andere Mal schwindelig gespielt. Gerade im offensiven Bereich gab es wesentlich verbesserte Ansätze im Passspiel und den Laufwegen. Folgerichtig gingen wir mit 4:0 in die Halbzeit - Jano und Silian hatten je zweimal eingeschossen. Im rechten Mittelfeld zeigte Linus in seinem ersten Spiel eine starke Leistung. Lukas Putz, und Jan-Phillip gingen ebenfalls zum ersten mal für die E3 beherzt zu Werke. Drei weitere Tore durch Silian, sowie zwei von Jano markierten am Ende den deutlichen 8:0 Sieg. Einen Dank an die sehr gastfreundschaftlichen Gegner, rund um den Betreuer Andre Bethke und den vielen lautstarken Fans der JSG Niedertiefenbach/Dehrn, die unser Team toll von außen unterstützten. 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Phil Schäfer, Mario Schmitt, Leon Friedrich, Jano Nink, Linus Kaiser, Silian Bayer, Lukas Putz, Ja-Phillip Batromei, Matthis Graulich
Tore: Silian Bayer (5), Jano Nink (3)

 

Quali-Spiel Kreisliga-Quali Gr. 3 am 20.08.2017 in Oberselters
SG Selters I - JSG N/D I   8:2
Bei sehr schönem Sommerwetter trafen die beiden Mannschaften in Oberselters zum ersten Qualifikationsspiel in der neuen Saison 2017/18 aufeinander. Vorab muss darauf hinweisen werden, dass beide Mannschaften unterschiedlich in die neue Saison starten. Die E1-Junioren der SG Selters spielen in dieser Mannschaftszusammenstellung schon über 5 Jahre zusammen.Dagegen wurden die E1-Junioren der JSG Niedertiefenbach/Dehrn aus dem ältesten E-Junioren-Jahrgang komplett neu zusammengestellt. Die Mannschaft hat in dieser Zusammenstellung unter dem neuen Trainerteam von Sven Seiwert und Roger Weimer noch kein gemeinsames Spiel und bislang nur eine gemeinsame Trainingseinheit absolviert. Beide Mannschaften starteten gut in das Spiel und unsere JSG fand von Anfang an erstaunlich gut zusammen. Es gab sehr schöne Pässe, alle Spieler waren eingebunden und wir gingen dann zu Mitte der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung.  Die SG Selters erzielte dann etwas später den Ausgleich, jedoch konnten wir wenig später wieder mit 2:1 in Führung gehen. Hier gab es ein enges Spiel im Torraum der SG so dass dann ein Eigentor fiel. Die Gastgeber stellten die Mannschaft etwas um und erzielten dann wieder zwei Tore so dass es zur Halbzeit 3:2 für die SG Selters stand.  In der zweiten Halbzeit ging es sehr motiviert weiter. die JSG harmonierte für das erste gemeinsame Spiel weiterhin sehr gut. Jedoch war die SG Selters stärker und konnte einige Treffer erzielen. Wir hielten zwar dagegen, jedoch fehlte dann auch nochmal etwas Glück für einen weiteren Treffer.  So ende das Spiel 8:2 für die Gastgeber.  Abschließend bleibt zu sagen, dass die JSG ein sehr gutes Spiel gemacht hat, alle eingebunden waren und die Spieler insgesamt eine sehr gute Teamleistung gezeigt haben. 
JSG D/N: Tim Litzinger (Tor), Marcin Sadjak, Simjon Kreft, Anton Gekkel, Lorena Noll, Leon Seiwert, Jonas Schäfer, Leo Reichwein, Till Waldherr, Ben Geisler
Tore: L Till Waldherr und ein Eigentor

 

Quali-Spiel Kreisklassen-Quali Gr. 4 am 19.08.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D III - JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II   6:1
Am 19.08. war es endlich so weit - das erste Spiel unserer E3 in der JSG Niedertiefenbach/Dehrn stand an. Es ging in der Qualifikationsrunde auf heimischen Platz gegen die JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II. Unser Team ging verhalten in das Spiel, war es doch die erste Begegnung als E-Junioren, also auch mit neuen Regeln und ab nun mit einem Schiedsrichter. Doch schnell fanden sie sich zurecht und nach wenigen Minuten schoss Phil zum ersten Saisontor für die E3 ein. Es entwickelte sich ein schönes Spiel, in dem wir stets das Heft in der Hand hielten und es immer häufigerzu schöne Kombinationen kam. In der Folge fielen somit verdient weitere Tore durch Jano, Silian, Laurin und Leon, sowie ein Eigentor der Gäste. Das Team spielte sehr konzentriert, alle Einwechslungen reihten sich nahtlos ein und die beidenBetreuer Manuel Lauck und Mario Schäfer waren mit diesem Saisonstart hoch zufrieden.Einen Dank an die stets fairen Gegner rund um den Betreuer Tim Borbonus und natürlich an die zahlreichen Zuschauer !! 
JSG D/N: Leonardo Urso (Tor), Silian Bayer, Ben Nink, Phil Schäfer, Leon Friedrich, Laurin Schütz, Lukas Kobusch, Ariane Schütz, Mario Schmitt, Matthis Graulich
Tore: Leon Friedrich (2), Phil Schäfer, Silian Bayer, Laurin Schütz und ein Eigentor der Gäste

 

Freundschaftsspiel am 17.08.2017 in Niederzeuzheim
JSG Heidenhäuschen/Ahlbach/Oberweyer II - JSG N/D II   0:12 
JSG D/N: Daniel Holzer (Tor), Magnus Ries, Ousama Aoulad, Arjeton Thaqi, Noah Bruscino, Ben Luca Preußer, Nikita Weber, Miguel Seide, Henrik Schartel, Yousuf Celik
Tore: nicht bekannt

 

F-Junioren

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 5 am 12.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Weinbachtal II  2:4
JSG D/N: Mijan Hopf (Tor), Gökhan Akgün, Gabriel Schmidt, Leo Bausch, David Skrobarzcyk, Anton Guderjahn, Gytis Filipavicius, Matti Schäfer, Jakob Heymann, Silas Diehl
Tore: Gytis Filipavicius, Matti Schäfer

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 4 am 08.06.2018 in Hausen
FC Waldbrunn - JSG N/D I  4:5
Im Pflichtfreundschaftsspiel unserer F 1 gegen einen starken Gegner aus Waldbrunn sahen die Zuschauer auf dem Sportplatz in Hausen ein spannendes Spiel beider Mannschaften mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. Zunächst musste sich unsere Mannschaft auf das „kleinere“ Spielfeld einstellen. Trotzdem starteten unsere Jungs hoch motiviert ins Spiel und spielten sich einige Torchancen heraus. Joel Astor verwandelte einen schön vorgetragenen Angriff zum 0:1 für die JSG. Allerdings stecke die gut aufspielende Mannschaft auf Waldbrunn um Trainer Stefan Mateos nicht auf und verkürzte durch drei satte Distanzschüsse auf 1:3. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit. Trainer Michael Astor motivierte in der Halbzeit unser Team, ihr gewohntes Passspiel noch effizienter einzusetzen. Dies setzten unsere Jungs dann sofort zum Beginn der 2 Halbzeit um. Nach zwei wunderschönen Pässen von Joel auf Matti, verkürzte dieser zunächst zum 2:3, zwei Minuten später sogar auf 3:3. Im Tor hielt jetzt Leo „die Stellung“ und Kenny konnte immer wieder seine gefährlichen Vorstöße einbringen. Aber auch Waldbrunn kam gefährlich vor unser Tor und ging erneut mit 4:3 in Führung. Wieder ließen unsere Jungs „den Kopf nicht hängen“. In einer absolut spannenden Endphase gelang Jannis, nach Zuspiel von Nick, dass hoch verdiente 4:4. Kenny nutzte einen wunderschönen, von Nick heraus gespielten Vorstoß, zum viel umjubelten 4:5. Unsere Abwehr um Jan, Mijan und Silas ließ keine Spielzüge der Waldbrunner mehr zu und somit gewann unsere F 1 durch eine kämpferische und geschlossene Mannschaftsleistung (und das bei schwülen, sommerlichen Temperaturen) hoch verdient dieses spannende Spiel. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler, vor allem an Trainer Michael Astor!!!
Tore: Matti Schäfer (2), Joel Astor, Jannis Ludwig, Kenneth Bacchus

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 4 am 03.06.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JFV Dietkirchen/Offheim II  1:5
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Leo Ahlbach, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Jakob Heymann, Silas Diehl
Tor: Joel Astor

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 4 am 27.05.2018 in Weilmünster
JSG Weilm./Laub./Dietenh. - JSG N/D I  2:7
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Leo Ahlbach, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Jakob Heymann
Tore: Nick Leber, Joel Astor, Matti Schäfer, Jannis Ludwig, Kenny Bachhus und 2 Eigentore der Gastgeber

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 5 am 27.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P II   0:15 
JSG D/N: Mijan Hopf, Gabriel Schmidt (Tor und Feld, je eine Halbzeit), Gökhan Akgün, Silas Diehl, Gytis Filipavicius, Leo Bausch, Anton Guderjahn, David Skrobarzcyk, Jan Heindrich

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 5 am 05.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Dornburg II   3:1
Bei sehr guten äußeren Bedingungen lieferten sich die beiden Teams eine abwechslungsreiche Partie. Die Gastgeber zeigten sich trotz des 0:1-Rückstandes, der aus einem berechtigten Handelfmeter resultierte, in der Offensive zielstrebiger und entschieden die Begegnung auch in dieser Höhe verdient für sich. Besonders positiv zu erwähnen war die vom Gedanken des Fair-Play getragene Grundstimmung rund um das Spiel auf dem Waldsportplatz in Niedertiefenbach, für die Spieler, Zuschauer und Betreuer gleichermaßen verantwortlich zeichneten. Vielen Dank dafür ausdrücklich nochmal an die Gäste aus Langendernbach, Dorchheim und Elbgrund. 
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Gökhan Akgün, Noah Burggraf, Gabriel Schmidt, Leo Bausch, Constantin Schwarz, Anton Nordhofen, Joel Astor, Anton Guderjahn, Gytis Filipavicius, Matti Schäfer
Tore: Joel Astor (2), Matti Schäfer

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 4 am 29.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P I   5:6 
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Gytis Filipavicius, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Leo Ahlbach, Jakob Heymann, Mijan Hopf
Tore: Joel Astor (3), Nick Leber, Jannis Ludwig

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 5 am 28.04.2018 in Weilburg
JSG Oberlahn II - JSG N/D II   0:2
Am 28. April stand das nächste Spiel unserer F2 in der Frühjahrsrunde an. Es ging gegen die JSG Oberlahn II. Angesetzt war das Spiel in Kubach, jedoch war zu Spielbeginn nur unserem Team an der Sportstätte - der Gastgeber glänzte durch Abwesenheit. Da kein Verantwortlicher der Gastgeber erreichbar war, fuhr unsere Mannschaft auf "gut Glück" ins Stadion nach Weilburg - und dort wartete die JSG Oberlahn bereits auf uns. Kurzfristig wurde das Spiel von der JSG Oberlahn dorthin verlegt - leider jedoch ohne uns zu informieren. Die Aufwärmphase verlief daher etwas kürzer als gewohnt - um so besser kamen unsere Jungs dann jedoch ins Spiel. Die Abwehr um Jakob und Gabriel lies keinen Ball durch und offensiv rollte ein Angriff nach dem anderen auf das gegnerische Tor - nur ein Treffer blieb bis dato noch aus. Obwohl beide Teams mit einem Spieler mehr auf dem Platz standen, entwickelten sich schöne Spielszenen und immer wieder wurde versucht miteinander ins Spielen zu kommen. Mit 0:0 ging es in die Halbzeit. In Hälfte Zwei wechselte Nick aus dem Tor in den Sturm und unsere Abwehr wurde jetzt auch deutlich offensiver. Es kam nun immer häufiger zu tollen Abschlüssen für unsere Mannschaft. Folgerichtig und verdient schoss Nick zum 1:0 und kurz darauf Leo Ahlbach zum 2:0 ein. Jakob und auch Gökhan hatten noch je eine weitere Torchance auf dem Fuß, doch es bliebt am Ende beim hoch verdienten 2:0 Sieg für unsere Jungs! Eine tolle Leistung und der Lohn für eine hohe Laufbereitschaft und ein tapfer kämpfendes Team! 
JSG D/N: Nick Leber (Tor), Jan Schäfer, Gökhan Akgün, Noah Burggraf, Leo Ahlbach, Jakob Heymann, Anton Nordhofen, Leo Bausch, Gabriel Schmidt, David Skrobarzcyk
Tore: Leo Ahlbach, Nick Leber

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 4 am 22.04.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Dornburg I   4:5
Bei herrlichem Fußballwetter startete unsere F 1 auf dem Sportplatz in Niedertiefenbach in die Rückrunde. Gegner war das Team der JSG Dornburg. Nach anfänglichen Unsicherheiten kam unser Team immer besser ins Spiel. Nach zwei schnellen Vorstößen der JSG Dornburg geriet unsere Mannschaft allerdings mit 0:2 in Rückstand. Nach einem feinen Solo von Nick passte dieser wunderschön auf Joel, der den Anschlusstreffer zum 1:2 erzielt. Kenny hielt sein Team mit Superparaden weiter im Spiel. Kurze Zeit später verkürzte Matti mit einem satten Schuss auf 2:2. Die JSG Dornburg erhöhte kurz vor der Pause auf 3:2. Die Halbzeitansprache von Trainer Michael Astor zeigte offenbar Wirkung, denn unsere Jungs starteten hoch motiviert in die zweite Halbzeit. Endlich konnte unser Team  ihr gewohntes „Passspiel“ zeigen. Im Tor hielt jetzt Mijan die „Stellung“ und somit konnte Kenny seine Schnelligkeit im Feld einsetzen. Nach einer feinen Einzelleistung erzielte er dass hoch verdiente 3:3. Kurze Zeit später erhöhte Joel sogar auf 4:3. Die JSG Dornburg gab aber das Spiel auch noch nicht verloren und gewann in der Schlussphase durch zwei feine Einzelaktionen mit 5:4. Dennoch war Trainer Michael Astor mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden, die sich immer wieder ins Spiel zurück kämpfte und eine geschlossene, mannschaftliche Leistung zeigte. 
JSG D/N: Kenneth Bacchus, Mijan Hopf (beide eine Halbzeit im Tor und Feld), Gytis Filipavicius, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Leo Ahlbach, Jakob Heymann, Anton Guderjahn
Tore: Joel Astor (2), Kenny Bacchus, Matti Schäfer

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 5 am 19.04.2018 in Schupbach
JSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen - JSG N/D II  3:3
Bei herrlichem Fußballwetter startete unsere F 2 auf dem Sportplatz in Schupbach gegen die JSG Schupbach/Heckholzhausen/Wirbelau am vergangenen Donnerstag in die Rückrunde. Unsere Jungs starteten konzentriert ins Spiel. Silas und Gabriel spielten die Bälle sicher aus der Abwehr ins Mittelfeld. Dort verteilten Anton, Leo und David sicher auf die Sturmspitzen Gökhan, Joel und Matti. Das 1:0 durch Joel zählte allerdings nicht, da sich der Ball beim Pass von Matti bereits hinter der Torauslinie befand. Nach einem schönen Spielzug der JSG Schupbach/Heckholzhausen/Wirbelau geriet unser Team mit 0:1 in Rückstand. Kurze Zeit später erhöhte die JSG Schupbach sogar auf 0:2. Nach einem schönen Zuspiel von Joel verkürzte Matti auf 1:2. Mit diesem Ergebnis ging es dann in die Halbzeit. Nach der Halbzeit startete unser Team erneut hoch motiviert ins Spiel. Die JSG Schupbach/Heckholzhausen/Wirbelau erhöhte allerdings  auf 3:1. Wer jetzt dachte, das Spiel sei gelaufen, irrte gewaltig. Trotz der heißen Temperaturen startete unser Team in eine hoch spannende Endphase. Noah hielt mit schönen Paraden unsere Mannschaft im Spiel. Nach schönem Zuspiel von Silas und Joel erhöhte Matti kurz dem Ende auf 2:3. Mit dem letzten Angriff gelang unserer Mannschaft der hochverdiente Ausgleich zum 3:3, den Matti, quasi mit dem Schlusspfiff, erzielte. Die Trainer Michael Astor und Volker Graulich zeigten sich mit der Mannschaftsleistung unserer F2 voll und ganz zufrieden. Vor allem mit der Tatsache, dass eine starke, kämpferische Leistung (und das bei Temperaturen von 28 Grad) zum Schluss zu einem verdienten Unentschieden führte.
JSG D/N: Noah Burggraf (Tor), Joel Astor, Silas Diehl, Matti Schäfer, Anton Guderjahn, Gökhan Akgün, Leo Bausch, David Skrobarzcyk, Anton Nordhofen
Tore: Matti Schäfer (3)

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 4 am 05.10.2017 in Weinbach
JSG Weinbachtal II - JSG N/D II   4:6
Im letzten Spiel der Hinrunde traf die JSG N/D auf die JSG Weinbachtal. Diese erwischte einen perfekten Start und führte bereits nach 2 Minuten mit 1:0. Nachdem unsere Kids endlich "wach“ waren, folgten wunderschöne Spielzüge. Leo Ahlbach traf zum überaus verdienten 1:1.  Die JSG Weinbachtal steckte allerdings nicht auf und kam immer wieder gefährlich vor unser Tor. Jannis Ludwig schob in der Mitte er 1. Halbzeit, fast von der Außenlinie, unhaltbar ins lange Eck und erhöhte auf 1:2. Nick Leber schloss einen schönen Angriff mit dem 1:3 ab. Nach schöner Vorarbeit von Jannis Ludwig erhöhte Matti Schäfer, kurz vor der Halbzeit, auf 1:4. Wer jetzt dachte, das Spiel sei zu Gunsten der JSG N/D gelaufen, irrte sich. Hoch motiviert kamen die Gastgeber aus der Kabine zurück. Kurz nach Wiederanpfiff verkürzte die JSG Weinbachtal auf 2:4. Aber auch unsere Kids waren hellwach und Matti Schäfer konnte auf 2:5 erhöhen. Es entwickelte sich ein spannendes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Die JSG Weinbachtal verkürzte auf 3:5 und kurz danach auf 4:5. „Allrounder“ Kenneth Baccus sicherte mit seinem 4:6 den verdienten Sieg. Eine starke Leistung der Kids zum Abschluss der Hinrundenserie.
JSG D/N: Kenneth Baccus, Gytis Filipavicius, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Leo Ahlbach, Mijan Hopf, Anton Guderjahn
Tore: Matti Schäfer (2), Leo Ahlbach, Jannis Ludwig, Nick Leber, Kenneth Baccus

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 4 am 02.10.2017 in Weilburg
JSG Oberlahn II - JSG N/D II   1:7
Die Kids unserer F 2 starteten motiviert aus einer geschlossenen Abwehr heraus ins Spiel. Bereits nach 3 Minuten schob Joel Astor zum 1:0 für die JSG N/D ein. Die Spieler der JSG Oberlahn brachte der frühe Rückstand allerdings nicht aus dem Konzept. Nach einem schönen Spielzug fiel das 1:1. Unsere F2 steckte allerdings nicht auf und verfehlte nach wunderschönen Spielzügen nur knapp das Tor. Kurz vor der Halbzeit erhöhte dann Joel Astor auf 2:1 für die JSG N/D. Nach der Halbzeitansprache der beiden Trainer Michael Astor und Volker Graulich kamen die Kids dann so richtig in Fahrt. Joel Astor erhöhte auf 3:1 und eine Minute später sogar auf 4:1. Die gut organisierte Abwehr unserer F 2 ließ kaum noch Angriffe der JSG Oberlahn zu. Mittelfeldstratege Silas Diehl verteilte souverän sicher die Bälle in den Angriff. Folglich fiel dass 5:1 durch Jakob Heymann, der sein erstes Tor für die JSG N/D erzielte (herzlichen Glückwunsch). Matti Schäfer traf in der Schlussphase zum 6:1 und 7:1. Eine starke Leistung unserer F 2 !
JSG D/N: Constantin Schwarz, Noah Burggraf, Leo Bausch, Gökhan Akgün, Gabriel Schmidt, Jakob Heymann, Joel Astor, Matti Schäfer
Tore: Joel Astor (4), Matti Schäfer (2), Jakob Heymann

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 30.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Weilm./Laub./Dietenh.   0:4 
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Gytis Filipavicius, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Leo Ahlbach, Jakob Heymann, Mijan Hopf, Silas Diehl

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 4 am 29.09.2017 in Weilmünster
JSG Weilm./Laub./Dietenh. II - JSG N/D II   1:4 
JSG D/N: Constantin Schwarz (Tor), Gabriel Schmidt, Noah Burggraf, Kenneth Bacchus, Gytis Filipavicius, Leo Bausch, Anton Guderjahn, Gökhan Akgün, Nick Leber
Tore: Gytis Filipavicius (2), Kenneth Bacchus und ein eigentor der Gastgeber

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 4 am 21.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D II - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P II   1:14 
JSG D/N: Mijan Hopf (Tor), Joel Astor, Gökhan Akgün, Noah Burggraf, Silas Diehl, Jan Schäfer, Anton Guderjahn, Leo Bausch
Tor: Joel Astor

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 20.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Mengerskirchen/Wa/Wi/P I   5:6 
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Jakob Heymann, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Gytis Filipavicius, Leo Ahlbach, Joel Astor, Anton Guderjahn
Tore: Leo Ahlbach (3), Matti Schäfer, Nick Leber

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 16.09.2017 in Arfurt
JSG Lahntal - JSG N/D I   7:3 
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Gytis Filipavicius, Matti Schäfer, Nick Leber, Jannis Ludwig, Jan Schäfer, Joel Astor, Leo Ahlbach, Jakob Heymann, Mijan Hopf, Silas Diehl
Tore:

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 4 am 14.09.2017 in Villmar
JSG Lahntal II - JSG N/D II   2:0  (Abbruch 15. Minute wegen widriger Witterungsv.) 
JSG D/N: Jan Schäfer (Tor), Gökhan Akgün, Joel Astor, Noah Burggraf, Silas Diehl, Mijan Hopf, Matti Schäfer, Leo Bausch, Anton Nordhofen, Constantin Schwarz, Gabriel Schmidt

 

Pflichtfreundschaftsspiel Kreisklasse Gruppe 3 am 09.09.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D I - JSG Oberlahn   4:2
Die JSG N/D fand gegen einen laufstarken Gegner aus Oberlahn anfangs nicht ins Spiel. Das von der jungen Mannschaft gewohnte Passspiel konnte nicht "aufgezogen" werden. Der Gegner nutzte in der ersten Hälfte die Ungenauigkeiten und so gingen die Gäste mit 0:1 in Führung. Matti Schäfer konnte zwar ausgleichen, doch schnell führte die JSG aus Oberlahn wieder und erhöhte auf 2:1. Nun kamen die Jungs von N/D besser ins Spiel, doch eine schöne Flanke von Jannis Ludwig auf Nick Leber war einen tick zu lang. Nach der Halbzeit kam die Heimelf nun öfter vor das Tor der Gäste und Jannis Ludwig sowie Allrounder Kenneth Baccus sorgten mit schön herausgespielten Toren für den 4:2 Endstand.  
JSG D/N: Kenneth Bacchus (Tor), Leo Ahlbach, Jannis Ludwig, Jakob Heymann, Matti Schäfer, Gytis Filipavicius, Gökhan Akgün, Jan Schäfer, Nick Leber, Anton Guderjahn
Tore: Jannis Ludwig (2), Matti Schäfer, Kenneth Baccus

 

 

G-Junioren

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 1 am 27.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - SV Erbach  6:1
JSG D/N: Laurin Gabor (Tor), Elias Löw, Anton Heymann, Jonah Postleb, Ben Löbel, Yusuf-Ensar Arslan, Tim Seifert, Katy-Louise Kollang, Moritz Noll, Finn Höhler

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 1 am 06.05.2018 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen  3:0
JSG D/N: Elias Löw (Tor), Anton Heymann, Laurin Gabor, Ben Löbel, Jan Heindrich, Tim Seifert, Katy-Louise Kollang, Finn Höhler, Joel Heil, Moritz Noll, Fabian Schäfer
Tore: Fabian Schäfer, Tim Seifert, Jan Heindrich

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 1 am 29.04.2018 in Oberbrechen
JSG Brechen/Weyer - JSG N/D   3:1 
JSG D/N: Elias Löw (Tor), Ben Löbel, Anton Heymann, Jan Heindrich, Fabian Schäfer, Simeon Fritsch, Katy-Louise Kollang, Moritz Noll, Joel Heil, Finn Höhler
Tore: Fabian Schäfer

 

Pflichtfreundschaftsspiel Frühjahrsrunde Gruppe 1 am 22.04.2018
VfR Limburg 07 - JSG N/D   6:2 
JSG D/N: Fabian Schäfer (Tor), Ben Löbel, Jan Heindrich, Katy-Louise Kollang, Finn Höhler, Joel Heil, Jonah Postleb, Tim Seifert, Yusuf-Ensar Arslan, Linus Kollang
Tore: Jan Heindrich, Katy-Louise Kollang

 

Pflichtfreundschaftsspiel Herbstrunde Gruppe am 06.10.2017 in Niedertiefenbach
JSG N/D - JSG Löhnberg/N/O-hausen   4:3 
JSG D/N: Laurin Gabor (Tor), Elias Löw, Simeon Fritsch, Anton Heymann, Jonah Postleb, Fabian Schäfer, Ben Löbel, Lud-Zahir Eroglu, Jan Heindrich, Finn Höhler, Tim Seifert, Moritz Noll
Tore: Fabian Schäfer (2), Moritz Noll, Elias Löw

 

Pflichtfreundschaftsspiel Herbstrunde Gruppe am 01.10.2017 in Aumenau
JSG Lahntal - JSG N/D   0:9 
JSG D/N: Fabian Schäfer (Tor), Jonah Postleb, Tim Seifert, Jan Heindrich, Elias Löw, Moritz Noll, Laurin Gabor, Finn Höhler, Katy-Louise Kollang, Linus Kollang, Anton Heymann, Yusuf Arslan
Tore: Katy-Louise Kollang (3), Jan Hendrich (2), Moritz Noll (2), Fabian Schäfer (2)

 

Pflichtfreundschaftsspiel Herbstrunde Gruppe am 24.09.2017 in Heckholzhausen
JSG Wirbelau/Schupbach/Heckholzhausen - JSG N/D   6:2 
JSG D/N: Fabian Schäfer (Tor), Anton Heymann, Ben Löbel, Katy-Louise Kollang, Finn Höhler, Moritz Noll, Linus Kollang, Jan Heindrich, Elias Löw, Laurin Gabor, Yusuf-Ensar Arslan
Tore: Jan Heindrich und Moritz Noll

 

Pflichtfreundschaftsspiel Herbstrunde Gruppe am 27.08.2017 in Drommershausen
JSG Hirschh./Bermbach/Drommersh. - JSG N/D   1:2 
JSG D/N: Fabian Schäfer (Tor), Anton Heymann, Elias Löw, Katy-Louise Kollang, Finn Höhler, Moritz Noll, Felix Löw, Matthis Schäfer
Tore: Elias Löw, Matthis Schäfer